10.09.08 10:47 Uhr
 781
 

Neuer Mini fürs Gelände: BMW stellt in Paris den Mini Crossover vor

Auf dem Pariser Autosalon stellt Mini seine Allrad-Konzeptstudie vor. Der Mini Crossover wird größer sein als der Mini-Clubman. Die Maße des Mini-SUV: etwas über vier Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,60 Meter hoch.

Ein optisch auffallender Fußgängerschutz und ein bulliger Chromgrill prägen die Frontpartie. Neben drei normal öffnenden Türen gibt es auf der Fahrerseite hinten eine Schiebetür.

2010 soll der kleine Offroader vom Band rollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dapal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, BMW, Paris, Mini, Crossover
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2008 18:06 Uhr von foxymail
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
omg: wer braucht denn nun sowas schon wieder? Die sollen erstmal in die normalen Minis eine Federung bzw ein komfortableres Fahrewerk einbauen, dann sehen wir weiter. Ich hatte mal das "Vergnügen" in einem normalen Mini mitzufahren, das ist ja wie in einer Postkutsche.

naja ich bin dafür, daß der staat ab sofort den straßenbau einstellt. Fährt ja eh jeder nen "offroader", da können wir auch wieder zu der guten alten schotterpiste zurückkehren.
Kommentar ansehen
10.09.2008 21:37 Uhr von Lord Kraligor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haha. "Mini fürs Gelände".

Würde ich gern mal einen Geländevergleich zwischen dem Crossover und einem 20 Jahre alten Suzuki Samurai sehen.
Kommentar ansehen
11.09.2008 13:39 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann kapieren die deutschen eigentlich dass dieser SUV unsinn in kürze sowas von out ist (naja sagen wir 5 jahre)

SUV? was kommt als nächstes?

und aus nem mini nen SUV zu machen ist halt nur daneben...aber solange es dumme menschen gibt die sowas kaufen...tut es unserer wirtschaft gut!

nur kaufen viele einen SUV und geben damit ihre gute kinderstube mit als anzahlung...schaut euch mal an wie diese leute in ihren proll-schränken fahren...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?