10.09.08 08:20 Uhr
 31.125
 

Mit dem iPhone kostenlos Musik downloaden - mit "dTunes" statt "iTunes"

Für alle Besitzer eines "offenen" (jailbraked) iPhone mit der Firmware 2.x stellt der Betreiber von iPhone-game.de eine Software namens dTunes zur Verfügung, welche als kostenlose Alternative zu Apples iTunes dienen soll.

Mit der Installation von dTunes wird auch das Safari Download PlugIn 2.0 installiert, welches die Musicfiles direkt auf dem iPhone abspeichert.

Das Interessanteste an der ganzen Sache ist die Webapplikation Seeqpod, welches das Internet nach abspielbaren MP3-Dateien durchsucht, diese herunterlädt und in einer Playlist zusammenfasst. Die Installation des Tools soll recht einfach gehalten sein.


WebReporter: chriz82
Rubrik:   High Tech / Software
Schlagworte: Musik, iPhone, iTunes
Quelle: www.gulli.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2008 08:55 Uhr von _Ace_
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
grauzone: weder legal noch illegal
Kommentar ansehen
10.09.2008 09:04 Uhr von MegaTefyt82
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Muss ich bei Gelegenheit mal testen. ;)

Aber noch was anderes: das Freischalten des iPhones nennt man "JailBreak", daher passt dieses eingedeutsche Wort "jailbraked" mal gar nicht (wäre ja dann auch von JailBRAKE abgeleitet und gebremst wird hier mal gar nichts ;)).

Also wenn schon eingedeutscht, dann eher "jailbreakt" (sieht doof aus, ist aber so) oder halt ein "jailbroken" iPhone (klingt auch blöd). :P
Kommentar ansehen
10.09.2008 09:19 Uhr von .PhP
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
klingt: recht nett das tool muss ich mal testen ist sicher ein feines ding
Kommentar ansehen
10.09.2008 09:45 Uhr von Noisebub
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Habs grad mal ausprobiert! Scheint echt nicht schlecht zu sein.
Nur nicht so bunt wie iTunes ;)
Aber wer will schon Farben wenn er Musik haben kann?
Kommentar ansehen
10.09.2008 11:11 Uhr von fiver0904
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@vorredner: Wo bitte ist iTunes bunt?!
Kannst Deine Cover ja schwarz/weiß machen...
Kommentar ansehen
10.09.2008 13:27 Uhr von prechanger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
warum? Grauzone? Eher illegall!?
Kommentar ansehen
10.09.2008 20:10 Uhr von Anarchie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_Ace_: Es ist sogar vollkommen legal, betrachtet man das ganze unter em Gesichtspunkt, dass nicht der dTunes-Nutzer zu belangen wäre, als eher die Person, die unerlaubt MP3-Files öffentlich verfügbar ins Netz stellt.
Kommentar ansehen
10.09.2008 23:49 Uhr von ciller
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Iphone Killer??? wo bleiben denn die leute die das iphone immer schlecht machen und immer sagen der kann doch nix???

tja meine lieben, der soll auch nicht viel können,das reicht schon was er kann, die community erfindet jeden tag neue sachen siehe news, so ist man noch nicht mal auf den hersteller angewiesen wie es bei den meinsten anderen handys der fall ist...

spaß faktor 100+

bitte mehr von solchen news hier bei sn
Kommentar ansehen
11.09.2008 02:43 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier bin ich, ich war essen.

Apple geht den falschen weg. Auf meinem WM6 kann ich eigene Programme ausführen ohne es zu knacken und ohne Ms Geld für ein Dev Kit oder sontiges zu zahlen.

Dieses abschotten ist leider bei den Ipods auch so, meinen alten Mini kann ich ohne weiteres per Winamp bespielen. Iphone Ipod Touch und die neuen Generationen der Ipods haben aber eine andere Verschlüsselung und man kommt z.b. nicht um Itunes herum ohne solche eingriffe vorzunehmen.

Ansonsten tut Apple das, was es immer tat. Produkte Verkaufen die extrem intuitiv zu bedienen sind. Darin sind sie echt gut. Dazu nen bischen Style, dass die ganzen kiddys das brauchen um anzugeben und voila Verkaufsschlager.

Das Iphone 2G ist für mich leider in dem moment gestorben als die PhoneHome funktion publik wurde. Ansonsten hätte es sicher in der engeren Auswahl gestanden.
Kommentar ansehen
11.09.2008 15:45 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
brauche keinen eierfön: mit nem telefon will ich eigentlich nur telefonieren. kein bedarf für schwanzverlängerung. :)
Kommentar ansehen
11.09.2008 16:44 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und mit nem Mp3Player will ich Musik hören, was ist wenn ich mein Telefon bei mir haben will und gleichzeitig Musikhören.

Und kein bedarf für Handtäschchen habe ?
Kommentar ansehen
12.09.2008 10:42 Uhr von blende19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dTunes Update 2.2.1 auf iPhone-Game.de: Nachdem dTunes in einem Zeitraum von 4 Tagen mit über sagenhaften 37.000 Downloads auf Platz1 der modmyifone Repo-Statistik geschossen ist, liegt es natürlich Nahe, Euch mit neuen Features zu beglücken.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht