09.09.08 18:27 Uhr
 812
 

Neuauflage von Knight Rider mit Ford Shelby GT500KR

Darauf haben die Fans der Kult-Serie aus den Achtzigern heißblütig gewartet: Der amerikanische TV-Sender NBC bringt eine Neuauflage der beliebten TV-Serie Knight Rider.

Am 24. September 2008 soll es soweit sein. Ein runderneuerter K.I.T.T. geht dann samt frischgebackenem Fahrer auf die Jagd nach üblen Schurken. Justin Bruening sitzt als Mike Tracer - Sohn des legendären Michael Knight - hinter dem Steuer eines modifizierten Ford Shelby GT500KR.

Das KR am Ende des Kürzels bedeutet soviel wie "King of the Road". Und das im wahrsten Sinne des Wortes. 540 PS leistet die Serien-Version des getunten Mustangs. Wann die Serie ins deutsche Fernsehen kommt, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ford, Neuauflage, Knight Rider
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Comeback des Kultautos: Knight Rider kommt zurück
Neue Smartwatch für 50 Euro: Ein Apple-Watch-Klon mit "Knight Rider"-Feeling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 18:38 Uhr von jukado
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
David Ohne David Hasselhoff macht das doch alles keinen Spaß mehr. Nein im Ernst, der Wagen sieht ja nicht schlecht aus, aber da fehlt trotzdem der Charme vom Original. Da stellt man sich doch wieder einmal die Frage, ob den Produzenten nichts Neues mehr einfällt und somit einfach jede alte Serie neu aufgelegt wird. Der A-Team Kinofilm (shortnews berichtete) ist so ein weiteres Beispiel.
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:42 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo Autobild! Das is schon ewig bekannt und den Pilotfilm gibt es schon seit Monaten.

Welcher übrigens sehr gut geworden is, ich freu mich auf mehr.
David hat darin übrigens nen kleinen Cameo-Auftritt.
Kommentar ansehen
09.09.2008 19:03 Uhr von Tchijf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jukado: Sehe es ähnlich wie du.

Man versucht einfach möglichst aus guten Marken noch viel Kapital zu schlagen.
Kommentar ansehen
09.09.2008 19:31 Uhr von reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten Ich fand den Pilotfilm nicht übel, und die aktuellen Trailer sehen so aus, als ob man seitdem nochmal einiges am Konzept und auch am Auto verändert hätte. Im Pilotfilm hatten mich insbesondere diese merkwürdigen Morphing-Effekte gestört mit denen die Optik des Autos verändert worden sind. Die wurden jetzt scheinbar durch etwas ersetzt, dass eher an "Transformers" oder auch an die alte Serie erinnert. Positiv finde ich auch, dass die neue Serie kein "Reboot", sondern eine Fortsetzung der alten Serie ist. Wie schon gesagt wurde hat David Hasselhoff im Pilotfilm eine kleine Gastrolle und man sieht am Anfang auch den alten KITT... oder auf jeden Fall Teile davon ;).
Also ich werde es mir erstmal angucken bevor ich mir ein Urteil erlaube, was ich bisher gesehen habe sieht vielversprechend aus, aber das hat ja leider nicht viel zu bedeuten.
Kommentar ansehen
09.09.2008 19:39 Uhr von Silverrush
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ford Shelby GT500? Shelby Mustang GT500!
Kommentar ansehen
09.09.2008 19:40 Uhr von Silverrush
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ohje: doch nich ;D
minusse her, ich habe sie verdient
Kommentar ansehen
09.09.2008 21:39 Uhr von topreporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Hauptdarsteller der neuen Folgen ist US-Schauspieler Justin Bruening. Er spielt den Ex-Soldaten Mike Tracer."

Fällt eigentlich irgendwem auf, dass diese heimlichen Superhelden (sehr) vieler amerikanischer Serien und Filme meist irgendwas mit dem Militär zu tun haben?
Kommentar ansehen
10.09.2008 09:26 Uhr von Solidsnake1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Also, soviel ich weiß soll der Hasselhoff, öfters mit spielen, als nur einen Cameo auftritt haben. Jedenfalls habe ich das auf verschiedenen seiten gelesen.
Kommentar ansehen
10.09.2008 09:30 Uhr von Solidsnake1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also zumindestens in der Serie soll er häufiger mit spielen.

Hab ja auch schon was vom Pilot film gesehen.
Das sah schon richtig gut aus.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Knight Rider"-Reboot mit David Hasselhoff geplant
Comeback des Kultautos: Knight Rider kommt zurück
Neue Smartwatch für 50 Euro: Ein Apple-Watch-Klon mit "Knight Rider"-Feeling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?