09.09.08 17:07 Uhr
 3.564
 

Georgien erhält acht Millionen Euro deutsche Steuergelder

Trotz der mittlerweile feststehenden Rolle des Aggressors erhält der georgische Staat acht Millionen Euro deutsche Steuergelder als Aufbauhilfe. Laut des Auswärtigen Amtes sollen diese dazu genutzt werden winterfeste Unterkünfte für die Bevölkerung zu errichten.

Während der Kriegsphase sind etwa 150.000 Menschen in verschiedene Teile Georgiens und nach Nordossetien geflüchtet.

Während ein Großteil der Flüchtlinge mittlerweile wieder zurückgekehrt und ihre verlassenen Unterkünfte wieder bezogen hätten, sehen sich zehntausende Menschen mit dem Problem konfrontiert, dass ihre Häuser wegen Zerstörung nicht mehr bewohnbar sind.


WebReporter: Second2None
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Euro, Million, Steuer, Georgien, Steuergeld
Quelle: www.hannover-zeitung.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 46 Prozent der Amerikaner sind für einen Krieg gegen Nordkorea
Niedersachsen-Wahl: AfD erklärt schwaches Ergebnis mit internen Streitereien
Russland liefert radikalislamischer Taliban in Afghanistan wohl Diesel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

71 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 16:59 Uhr von Second2None
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also erst einmal möchte ich mein Beileid aussprechen für die unschuldigen Zivilisten, die bei solchen militärischen Konflikten immer am meisten zu leiden haben. Andererseits muss ich aber auch die Politik rügen, da diese uns anfangs über den Ausbruch des Kriegs desinformiert hat und nun auf "unseren" Kosten wie der Samariter darsteht.
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:10 Uhr von Pryos
 
+57 | -6
 
ANZEIGEN
Naja, wir haben ja zu viel Geld.

Seid wann müssen wir die Handlanger der USA bezahlen, können die das nciht mehr selbst? Oder ist das der Deal, sie bezahlen die Waffen und wir die Sozialausgaben?
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:14 Uhr von StaTiC2206
 
+57 | -8
 
ANZEIGEN
Pryos wir sind Nazis schon vergessen? deswegen müssen wir die Kriege von anderen bezahlen.
Und eher fängt Bush mit Bin Laden ne sexuelle Affaire an, als das Geld für die Bevölkerung ausgegeben wird, damit wird nur weiterhin deren Krieg finanziert
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:25 Uhr von Dr.G0nz0
 
+20 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:29 Uhr von Achtungsgebietender
 
+18 | -72
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:40 Uhr von Jaecko
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Ahja die kriegen also Kohle... und woher nehmen wir das? Ham wir so viel oder was? Naja klar, bei den Spritpreisen (~60% Steuern...)
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:54 Uhr von Great.Humungus
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
@ achtungsgebietender: ich finde es ne sauerei das Georgien Geld in die wiedermilitarisierung steckt und nicht in die sozialen Ebenen und wir das für die übernehmen dürfen. Ich finde es außerdem ne Sauerei, dass uns weis gemacht wird das Russland wegen den Ölpipelines angegriffen hat und ich finde es ne Sauerei das Georgien Europa da mit rein ziehen will.
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:59 Uhr von HappyHater
 
+10 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 17:59 Uhr von Schimo
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
die spinnen: Die glauben doch nicht im ernst, das dieses Geld tatsächlich für die Bevölkerung ausgegeben wird?!
Wer es glaubt, glaubt auch an den Weinachstman!

Ich komme selber aus einer Republik, die ehemals zu UDSSR gehört hat. Die Leute haben nur was davon, wenn man selber hinfährt und dort die Häuser baut / Hilfe unter Einwohnern verteilt.
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:07 Uhr von all-in
 
+6 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:09 Uhr von :raven:
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender @alle: Hilfsbedürftigen Menschen in Not zu helfen ist die eine Sache... Massenmörder zu finanzieren eine andere. Aus welchem Grund Georgien nun auch noch deutsche Steuergelder kassiert, dürfte weniger mit Hilfsbedürftigen zu tun haben, sondern eher ein Zeichen dafür, dass die Russen kurz und knackig eine Menge zerstört haben.
Für unsereins sind 8 Millionen Euro eine Menge Geld, für einen zerschossenen Staat allerdings nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Ich wage zu vermuten, dass diese 8 Millionen mehr eine Alibi-Funktion haben, in Wirklichkeit werden wohl weitaus größere Summen Richtung Georgien unterwegs sein, ob nun als Geld oder Sachgüter.

Spinnen wir mal rum...
Die meisten von uns wussten bis vor ein paar Wochen kaum wo Georgien liegt, sehe dort also auch nicht wirklich deutsche Interessen vertreten. Angesichts der israelischen und amerikanischen Militärberater und den Gerüchten, Georgien für einen Iran-Angriff zu benutzen, dürften dort eher deren Interessen vertreten werden. Warum Deutschland nun wieder an einem Krisenherd beteiligt ist, weiss wohl nur unsere allseits geliebte Merkel. Den für mich ist es eigentlisch egal, ob ein Krieg im Vorfeld durch Waffen und Militärberater unterstützt wird oder im Nachhinein als "Retter beim Wiederaufbau", so wie Deutschland ja schon öfter aufgetreten ist. Unterstützung bleibt Unterstützung...
Wer Lust und Fantasie hat, kann dass beliebig weiter ausmalen...
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:11 Uhr von christi244
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wofür denn das bitte? Es ist eine Frechheit. Man möge mir nix mehr erzählen, dass keine Gelder vorhanden sind. Gibt es keine Handhaben gegen sowas. Soll das Zündelelse selber zahlen, da sie es zugesagt hat.
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:18 Uhr von :raven:
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@all-in: Ich hab schon auf einen aus eurer Riege gewartet...das du die Zahlungen gut findest war schon klar, da gabs die News noch nicht!!!
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:24 Uhr von christi244
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Jepp Raven: Wenn echte Hilfe, dann fällt mir vor diesem bekloppten Georgien noch so manches Notgebiet ein. Echt, was ich augenblicklich über diese ... Zündelelse denke das kann ich hier nicht posten.

Stimmt, vor einigen Wochen wusste ich in der Tat nicht, wer oder was Abachasien sein soll.
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:28 Uhr von Mr.ICH
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Für manche ist Gewalt halt ein legitimes Mittel z.B. wenn es darum geht eigene (vor allem wirtschaftliche) Interessen durchzusetzen .
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:29 Uhr von all-in
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:34 Uhr von snake-deluxe
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:35 Uhr von :raven:
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@all-in: Ich glaube nicht, dass das wirklich notwendig ist.
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:37 Uhr von christi244
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Snake: Ist das unser Problem?

Ich kann Dir aus dem Stand ne Menge Länder nennen, wo die Leute keine Hütte über dem Kopf haben, und zwar nicht aus dem Grund, dass deren regierender Schwachmat im Vorlauf nen Krieg angezettelt hat. Dann bitte erstmal an die Länder, wenn wir hier von Hilfen reden.
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:38 Uhr von all-in
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:41 Uhr von :raven:
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@all-in: Bleib doch locker... schau einfach in den Spiegel ;-)
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:46 Uhr von Dr.G0nz0
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@all-in: is doch klar, er weiss es selbe rnicht. schreibt halt einfach nur gerne sachen die gewichtig klingen ... lass dich nicht unterkriegen, an deinem kommentar war nichts was kritisiert gehört und dementsprechend macht das hier auch keiner.

aber wer hier nicht auf bild-niveau schreibt und argumentiert wird halt angefeindet und geminust. man muss es sportlich sehen .. ;)
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:49 Uhr von nituP
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
die Braune merkel: gibt das geld bestimmt wie ihr herr g w bush weiter zum wieder aufruesten.

Voll die demokratie hier warum sollen solche typen mein geld bekommen? NEIN MEIN GELD BLEIBT HIER!

schade das man nciht klagen kann!
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:50 Uhr von cheetah181
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
HappyHater & all-in: @HappyHater: http://brightsblog.wordpress.com/...

@all-in: Ist doch offensichtlich. Es geht um "Zahlungen" und du machst nicht beim Judenbashing in anderen News mit.
[edit; eckspeck]


Diese Paranoia von einigen ist unglaublich, ja, wir müssen zahlen weil wir Nazis sind. Ganz genau...
Diese Leute sind es die Hitler und die Nazis warm halten (nicht "die Juden" oder "die USA").
Kommentar ansehen
09.09.2008 18:51 Uhr von nituP
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
snake-deluxe: die leute haben kein dach uebern den kopf. da ist ihr bejubelter präsi selber schuld weniger jubeln und dem sack arschi willi gib nicht 56% des haushaldes fuer waffen aus und bau uns wohnungen.

ABer richtig hat sack arsch willi gesagt ein zweiter marschall plan, denn genau georgien ist der uebeltaeter!

Refresh |<-- <-   1-25/71   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?