09.09.08 15:57 Uhr
 390
 

Nicolas Cage: Furcht vor Geistern im eigenen Haus

Schauspieler Nicolas Cage, bekannt als todesmutiger Feuerwehrmann in "World Trade Center" oder auch als abgebrühter Auftragskiller in seinem neuesten Streifen "Bangkok Dangerous", bekommt in seinem eigenen Haus kalte Füße.

Seiner eigenen Aussage zufolge ist "LaLaurie" das gruseligste Haus der gesamten USA. Erst im vergangenen Jahr kaufte Nicolas Cage in New Orleans das Anwesen. 1969 wurden von Bauarbeitern unter den Brettern des Dachbodens 75 bei lebendigem Leibe begrabene Leichen entdeckt.

"Niemand von uns schläft dort", sagt Cage. Seine Familie habe dort schon zu Abend gegessen, aber übernachten würde in diesem Haus keiner wollen. Es hätten schon Parapsychologen das Anwesen begutachten wollen, aber die ließ er nicht ein. Irgendwann, so heißt es, wolle er sich seiner Angst stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: believeinmagic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Geist, Nicolas Cage
Quelle: unterhaltung.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 15:52 Uhr von believeinmagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, so weit können Schein und Sein auseinander driften. Der von vielen bewunderte, mutige Held, der es fertig bringt in Paraderollen absolut zu überzeugen und weder Tod noch Teufel fürchtet, bekommt das Zähneklappern vor Gebeinen...
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:03 Uhr von That_Rulez
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fucht= Flucht oder Furcht?
ich tippe auf Furcht

und woher weiß man eigentlich ndas diese leichen bei lebendigem Leibe vergraben wurden?
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:10 Uhr von Danieldm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das weiß man bestimmt daher weil diese Personen vor dem Ableben noch möglicherweise and brettern gekratzt haben...
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:17 Uhr von Paddex-k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: kommt ja bald der nächste Horrormüll zum Thems Spukhaus in die Kinos! Gibt ja erst 300-500 Filmchen zu diesem Thema! Können auch ein paar mehr sein!
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:18 Uhr von gruen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde zu gern sein gesicht sehen wenn er sich gerade davor so richtig fürchtet. dieses blöde nicolas-cage-gesicht. :)
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:24 Uhr von Pirat999
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da frage ich mich: warum er das Haus dann gekauft hat, wenn das schon vorher bekannt war?

Hier noch einige Hintergrundinformationen zu der Geschichte des Hauses


http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?