09.09.08 14:37 Uhr
 254
 

Jean-Paul Belmondo ließ sich nach 19 Jahren Ehe von Frau Nathalie scheiden

Der französische Action-Star Jean-Paul Belmondo hat sich bereits vor einigen Monaten von seiner Frau Nathalie scheiden lassen. Die Beiden waren 19 Jahre lang ein Paar.

Geheiratet hatten die beiden im Dezember 2002. Zu diesem Zeitpunkt waren sie bereits 13 Jahre zusammen. Im darauf folgenden Jahr wurde die gemeinsame Tochter Stella geboren.

Belmondo, heute 75 Jahre alt, hat 2001 einen Schlaganfall erlitten und ist seitdem gehbehindert.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Jahr, Ehe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 15:22 Uhr von Lapetos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.09.2008 22:49 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also sehr verwirrend die News. Nach 19 Jahren Ehe scheiden, In KA 2 im ersten Satz zweimal geheiratet? und von 2002 bis jetzt 19 Jahre und 13 Jahre zusammen und er hat dann die Tochter mit 70 Jahren gezeugt? Reichlich verwirrend.
Kommentar ansehen
09.09.2008 23:01 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo: Willst Du Dich mal richtiges Deutsch lernen?

"Geheiratet hatten die beiden im Dezember 2002 geheiratet. "

und laut Quelle heißt die Tochter Stella und nicht Stelle.

Checker sind auch nur Menschen ;-) , aber das muss nicht sein

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?