09.09.08 13:07 Uhr
 114
 

Deutsche Börse AG: TCI will den Verkauf des Aktienhandels

Vor drei Jahren hatten sich die Fonds Atticus und TCI an der Deutschen Börse AG beteiligt. Zusammen hält man 19,3 Prozent an der Aktiengesellschaft. Beide Fonds haben mittlerweile ihre Zusammenarbeit offiziell angemeldet.

Damals wollte die Deutsche Börse die Londoner Börse übernehmen, was die Fonds jedoch nicht zuließen. Danach legte der Kurs der Deutschen Börse stark zu. Im Verlauf dieses Jahres büßte der Aktienkurs allerdings fast 50 Prozent ein, sodass die Fonds ihre Buchgewinne verloren haben.

Damit ihr Aktienvermögen wieder steigt, will man jetzt den Aktienhandel der Deutschen Börse an die Londoner Börse veräußern. Das "Handelsblatt" schreibt dazu: "Dem wird der Börsenrat nie zustimmen." Darüberhinaus kann die LSE die Übernahme nicht alleine finanzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Verkauf, Börse
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 12:44 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super diese Heuschrecken. Erst verhindern sie, dass die Deutsche Börse die Londoner Börse übernimmt und jetzt wollen sie die Übernahme anders herum laufen lassen... Warum sind die Fonds nicht bei den Höchstkurse (Ende 2007 ca. bei 135 Euro/heute ca. 65 Euro) ausgestiegen? Die konnten wohl einfach nicht genug bekommen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?