09.09.08 11:51 Uhr
 3.282
 

"Wie auf einem starken Jet-Ski" - Hai verschafft Surfer wahren Höllenritt

200 Meter vor der Nordküste Australiens riss ein Hai den 51-jährigen Surfer John Morgan mit. Der Raubfisch hatte sich im Seil, das Fußgelenk und Brett verbindet, verheddert. Über 50 Meter ging der Höllenritt, bevor sich das Tier befreien konnte und das Weite suchte.

Der Hai war offenbar genau so verängstigt wie der Surfer: "Ich habe total durchgedreht. Ich bin nur froh, dass er sich nicht umgedreht und mich gebissen hat."

Laut regionalem Koordinator der Rettungsschwimmer kam es zuletzt vermehrt zu Begegnungen mit Haien an der Küste: "Jetzt wird es noch wärmer, also rechnen wir mit weiteren." Deshalb sollten Surfer von John Morgans Erlebnis gewarnt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ski, Hai, Jet, Hölle, Surfer
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 11:43 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist sicher ein "einmaliges" Erlebnis ;) In der Quelle gibts noch mehr Einzelheiten zum Surfabenteuer von John Morgan
Kommentar ansehen
09.09.2008 12:08 Uhr von Plage33
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich glaub wenn mir sowas passieren würde, würde ich erstmal nicht mehr ins Meer gehen ... ^^
Kommentar ansehen
09.09.2008 12:23 Uhr von chris5488
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
und: da sagt man Haie sollen aggressive Killer seien ? :D
Kommentar ansehen
09.09.2008 12:51 Uhr von West86
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt: Er soll froh sein dass der Hai ihn nicht in die Tiefe des Meeres gezogen hat !
Kommentar ansehen
09.09.2008 12:56 Uhr von nopulse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: wenn sich ein Hai so nah an einen Menschen heranwagt, dann ist das wohl auch nicht zu unterschätzen ;) denk nicht dass der Hai eine Spritztour geplant hatte.
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:58 Uhr von ShadowDriver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: ist der hai auch panisch immerhin muss man bedenken was das tier denkt etwas hängt da an ihm und geht nicht ab
Glücklicherweise ist keinem der beiden was passiert :D
Kommentar ansehen
09.09.2008 20:10 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bertl: In einem solchen Fall würde ich denjenigen wirklich wünschen, der Hai würde sich umdrehen und angreifen. Mitleid hätte ich mit derartigen jerks sicher nicht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?