09.09.08 11:17 Uhr
 145
 

Frankreich: Bereits vierter Störfall in zwei Monaten in der Atomanlage Tricastin

Der französische Engerieproduzent Eléctricité de France teilte mit, dass es erneut einen Störfall in der Atomanlage Tricastin gegeben hat. Es ist bereits der vierte Vorfall in zwei Monaten.

Beim Auswechseln der Brennelemente des Reaktor Nummer zwei bemerkten Arbeiter, dass zwei der Elemente "eine unnormale Position" hatten. Daraufhin stellte man die Arbeiten ein, das Bauwerk wurde geräumt und dicht gemacht.

Für die Umgebung soll "keine Gefahr" bestanden haben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Monat, Atomanlage, Störfall
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 12:34 Uhr von meiko1977
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
keine Panik auf der Titanik - Wasser ist für alle: Schön, dass die Atomlobby eine schlechte Nachricht nach der anderen Verdauen muss. Unschön ist, dass das nächste Tchernobyl wohl nur eine Frage der Zeit ist...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?