09.09.08 10:26 Uhr
 183
 

Erkrath (NRW): Einbrecher kamen während Hochzeitsfeier

Etwa 300 Gäste feierten in Essen mit dem Hochzeitspaar. Währenddessen stiegen Einbrecher in die Wohnungen mehrerer Gäste in Erkrath und Velbert ein.

Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld. Der Schaden für die Opfer liegt bei mehreren zehntausend Euro.

Einige Feiernde wurden während der Hochzeit darüber informiert, dass bei ihnen eingebrochen wurde. Manche waren schon während früherer Feiern im Familienumfeld Opfer von Einbrechern geworden.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Hochzeit, Einbrecher
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 11:35 Uhr von Flyingarts
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ne Familie: Der Täter kann ja eigentlich nur einer aus der eigenen Familie gewesen sein aber dann stellt sich mir die Frage, warum man mit solchen Leuten dann überhaupt noch feiern möchte...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?