09.09.08 10:50 Uhr
 194
 

Radsport: Comeback von Lance Armstrong auf der Tour de France?

Lance Armstrong denkt drei Jahre nach seinem letzten Sieg bei der Tour de France offenbar an ein Comeback im nächsten Jahr. Der siebenmalige Tour-Sieger werde 2009 im Astana-Team an fünf Rennen teilnehmen, heißt es.

Der bald 37-jährige Armstrong hatte sich im August beim Leadville Trail 100 in guter Form präsentiert. Er kam bei dem Mountainbike-Rennen, das in Colorado stattfand, als Zweiter ins Ziel.

Angeblich ist Armstrong, der unter Dopingverdacht gestanden hatte, für seine Rückkehr in den Radsport sogar bereit, auf Gagen zu verzichten. Neben der Tour de France sind noch weitere Starts geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Amaryllis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Comeback, Tour, Radsport, France, Tour de France, Lance Armstrong
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 10:54 Uhr von Captain_Flint
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Aha! Es gibt wohl wieder eine neue Dopingmethode! :-))
Kommentar ansehen
09.09.2008 21:31 Uhr von king-bushido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: wird er ja diesmal erwischt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?