09.09.08 09:05 Uhr
 3.393
 

Hayley Atwell findet Nacktszenen in Filmen befreiend

Hayley Atwell, Schauspielerin bekannt aus dem Film "Cassanrdas Traum", hält Nacktszenen in Filmen für befreiend. In ihrem neuen Film "Wiedersehen mit Brideshead" ließ sie die Hüllen fallen und findet das in Ordnung. Dies sagte sie gegenüber der "Welt am Sonntag".

In solchen Szenen fühle sich Atwell menschlich. In Sachen Partnersuche sagte die 26-Jährige, dass dies heute fast schon psychologische Kriegsführung sei. Man flirte sehr viel und Regeln gäbe es keine.

Grenzen bei der Partnersuche müsse man selbst stecken, was sehr anstrengend sei.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Nacktszene
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2008 09:48 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fände Naktszenen mit ihr eher erregend...
Aber egal, das mit der Partnersuche seh ich ähnlich.
Kommentar ansehen
09.09.2008 10:17 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ich finde Nacktszenen in Filmen befreiend...": "tut zwar eigentlich nichts zur Sache aber meine neuer Film kommt bald heraus..."
Kommentar ansehen
09.09.2008 11:04 Uhr von Fischerspooner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar..."Cassandras Traum"...wer hat diesen Film nicht schon gesehen?! Und jeder liest auch Welt am Sonntag.

Sry, aber eine Meldung, die wohl niemanden interessiert. Wer ist diese Frau überhaupt?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?