08.09.08 15:30 Uhr
 431
 

Pakistan: Sechs Tote nach Raketenangriff - wahrscheinlich amerikanische Raketen

Erneut kam es anscheinend zu einem grenzübergreifenden Angriff Amerikas auf mutmaßliche Taliban in Pakistan. Dabei schossen nach Augenzeugenberichten zwei amerikanische Flugdrohnen drei Raketen auf ein pakistanisches Dorf ab.

Ziel des Angriffs war anscheinend eine Religionsschule, die von einem Mann mit angeblich guten Verbindungen zu Al-Kaida geleitet wurde. Bei dem Angriff kamen sechs Menschen ums Leben und ungefähr 15 Menschen, hauptsächlich Frauen und Kinder, wurden verletzt.

Die Beziehungen zwischen Pakistan und Amerika werden durch die Vorfälle der letzten Wochen sehr belastet. Erst letzte Woche haben amerikanische Bodentruppen die Grenze von Afghanistan nach Pakistan überschritten und ein Dorf in Pakistan überfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: El Indifferente
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Pakistan, Rakete
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2008 15:26 Uhr von El Indifferente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pakistan ist momentan sowieso an der Grenze zur Destabilisierung. Solche Aktionen der Amerikaner sind bestimmt nicht geeignet eine Pro-Amerika Stimmung in Pakistan aufkommen zu lassen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 15:42 Uhr von usambara
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Pakistan ein souveränes Land wie Georgien auch.
Aber dazu schweigt die westliche Welt
Kommentar ansehen
08.09.2008 15:44 Uhr von christi244
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Bhutto-Witwer soll: ja pro-westlich sein ... wie lange er das sein kann, wird sich herausstellen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 15:52 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@christi244: ohne die $ Mrd der USA bricht Pakistan in wenigen Wochen
zusammen.
Pakistan ist der weltweit gefährlichste Brandherd, der von den
USA und Indien angefacht wird.
Kommentar ansehen
08.09.2008 16:15 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jepp Usambara: nur fürchte ich, dass trotz der Gelder das Bündnis letztlich dennoch keinen Bestand haben wird.

Pakistan ist nicht nur einer der gefährlichsten Brandherde sondern auch der unzuverlässigste Partner der USA überhaupt ... .

Die Inder würde ich da mal heraushalten, denn die haben mit Pakistan ihre eigenen Querelen miteinander. Trotzdem *stutz*, wie kommst Du hier auf Indien?
Kommentar ansehen
08.09.2008 17:07 Uhr von arabicgirl
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
^^lol: --Mann mit angeblich guten Verbindungen zu Al-Kaida geleitet wurde--
ist doch wohl wieder eine ausrede der amis um wieder unschuldige menschen umzubringen
und mit ihre (nichtvorhanden) macht anzugeben
Kommentar ansehen
08.09.2008 17:12 Uhr von christi244
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Arabic: Damit liegst Du sicher nicht sehr falsch!!!
Kommentar ansehen
09.09.2008 01:12 Uhr von berggeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer enge Kontakte mit den USA pflegt, muß ein paar Bomben vertragen können. USA bietet wirtschaftliche Unterstützung in Milliardenhöhe, aber auch Krieg. Ein Bündnis mit den USA erfordert hohe Opferbereitschaft.
Kommentar ansehen
09.09.2008 11:02 Uhr von Tomoko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie schon komisch, die Amis/NATO tötet Zivilisten in Pakistan und tja, wird hingenommen.

Die Russen marschieren in Georgien ein und fast die ganze Welt dreht am Rad.

Was für eine verrückte Welt.

Schade das für Interessen der Machthaber immer wieder Unschuldige sterben müssen.
Kommentar ansehen
29.09.2008 23:19 Uhr von jazz1212
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung! Anscheinend haben einige von euch keine Ahnung bezüglich Pakistan. Allein mit Zwiebelexporten :-) verdient Pakistan 5 Mrd $ im Jahr. Dazu kommen Sportartikel, wie Fußbälle z.B. für FIFA
etc. Lederwaren,....
Des weiteren gibt so viel Energie die aus Staudämmen produziert wird und Kapazitäten um ganz Pakistan, Indien, Iran und Afghanistan mit Energie zu versorgen. Das Pakistanische Militär ist eines der Besten. Zitat von Rumdfeld " Wenn ich das Pakistanische Heer hinter mir hätte, würde ich so die ganze Welt angreifen." Wer versucht den nicht ein Krieg zu vermeiden wenn es geht. Sollte Pakistan den Amerikanern den Krieg erklären haben wir einen schönen Armagedon (Atommächte). Da Pakistan eines der gefährlichsten Länder der Welt ist , würden wir eventuell auch nicht zurück schrecken Atombomben zu benutzen.
Und die Unterstüzung von Amerika ist doch nichts anderes gewesen als eine Legitimierte Gebühr für den Durchmarsch von Pakistan nach Afghanistan. Und Pakistani ist nicht gleich Terrorist.
Seit wann ist Georgien Souverän, die haben auch keine schöne Geschichte und auch heute sind es Rassisten oberster Klasse, was glaubt ihr warum die Russen dort sind, Öl gibt es wohl kaum genug ;-), die Menschen die Rußland feeundlich sind müssen ja wohl die Russen aufgefordert haben georgien anzugreifen. Ich persönlich SCheiße auf Georgien. Die haben genug Unschuldige Menschen getöte jetzt erleben die das Leid am eigenen Leib

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?