08.09.08 14:14 Uhr
 797
 

Umfrage: Männer achten nicht auf kalorienbewusste Ernährung

Aus einer Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg geht hervor, dass ca. 80 Prozent der Männer nicht auf eine kalorienbewusste Ernährung achten.

Für die repräsentative Statistik wurden 2.150 Personen befragt. Davon gaben 683 Männer zu, des Öfteren in der Woche Fast Food-Produkte zu konsumieren. 496 Männer bevorzugten aus Zeitgründen Fertiggerichte.

821 Männer bringen es einfach nicht fertig ein Menü auf den Tisch zu stellen, weil ihnen einfach die Fähigkeiten zum richtigen Kochen fehlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Umfrage, Ernährung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2008 14:25 Uhr von Dohnny
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Essen: Ich zähle zu den 80% :-)
Kommentar ansehen
08.09.2008 14:29 Uhr von Yuggoth
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich auch: Zum Abendessen schön den Salat mümmeln und sobald Frau im Bett ist die Chips/Kekse/Schoki rausholen, das sind die Dickmacher.
Kommentar ansehen
08.09.2008 14:34 Uhr von ionic
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
ich kauf einfach: 800g mariniertes fleisch und dazu kroketten und dann 400g (2 steaks mit paprika marinade.. hmmm :-) ) in die pfanne und die kroketten in backofen... dann ne barbecuesoße dazu und fertig :-)

wer isst schon salat? :-D
Kommentar ansehen
08.09.2008 14:38 Uhr von Dr_House
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ausgewogene Ernährung: Solange man sich ausgewogen ernährt und ab und zu Sport treibt, kann man auch Fast Food essen. Ich weiß garnicht, wieso das immer so verteufelt wird. Solange man es in Maßen genießt, ist garnichts dagegen zu sagen, es scheckt nähmlich :D. Auf der anderen Seite wird einfach zu wenig Sport getrieben, das ist das eigentliche Übel. Allerdings kommt man in der heutigen Leistungsgesellschaft kaum noch dazu. Überstunden und Stress nehmen einem die Lust auf körperliche Ertüchtigung und dann zieht man sich am Abend eben noch ein "Schnelles Essen" rein. Das ist ja das eigentliche Problem.
Kommentar ansehen
08.09.2008 15:40 Uhr von KingPR
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich achte: schon drauf, aber ich esse trotzdem was ich will.
Kommentar ansehen
08.09.2008 15:48 Uhr von ksros
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
gehöre auch zu den 80%: Lieber trete ich ein paar Jahre eher ab als mein ganzes Leben Kalorientabellen zu studieren. Dafür hats geschmeckt :)
Außerdem kommt bald eh wieder so ein Ernährungs-Fuzzy der sämtliche Empfehlungen über den Haufen wirft.
Kommentar ansehen
08.09.2008 16:14 Uhr von gruen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wenn man mal angefangen hat auf kalorien zu achten und sich da reinhängt, dann kann man verrückt werden, da bin ich mir sicher. das ist eine absolut einseitige rechnung, schließlich gibt es verschiedene fette und verschiedene zuckerarten und so weiter und so fort. ich denke nicht, dass ich von X g früchen, die insgesamt gleich viele kalorien haben wie z.B. 100 g schokolade, genauso fett werde. schließlich sind unzählige vitamine und stoffe in früchten, die auch unter anderem die verdaung anregen usw.

ausserdem glaube ich, dass jeder mensch die verschiedenen nährstoffe unterschiedlich aufnimmt.
Ich z.B. bin dünn und (fr)esse unmengen am tag, jedoch aber auch viel gesundes, weils einfach schmeckt. aber wenn ich mal auf nem festival bin oder ein paar wochen nur mist esse, dann werde ich auch dicker und krieg bauchansatz und wieg mehr.
Kommentar ansehen
08.09.2008 16:19 Uhr von keynetworx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine Entdeckung! NOOOOOT!


..is doch klar das die Männer mehr Wert auf Geschmack und Masse legen als auf Kalorien zählen und Körner futtern! :P
Kommentar ansehen
08.09.2008 16:21 Uhr von T00L
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich iss was mir schmeckt und bin weder dünn noch dick =)
Kommentar ansehen
08.09.2008 16:38 Uhr von Loxy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ TOOL auch wenn Du dünn bleibst, wird man es Deinen Blutgefäßen ansehen, wie Du gelebt hast. Die Illusion muss ich Dir leider nehmen ^^

Andererseits muss jeder von uns mal in die Holzkiste und ob Langlebigkeit wirklich das erstrebenswerteste Ziel ist sei mal dahingestellt ;-)

Ich würde es als Sünde empfinden mit einem absolut gesunden, unbenutzten Körper in Gras zu beißen. Einzig die Fitness im Alter ist für mich eine Sache, die ich gerne hinkriegen möchte und dazu zählt halt eine einigermaßen vertretbare Ernährung und ein bisschen Sport :-(
Kommentar ansehen
08.09.2008 22:01 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einige lese ich schon: heraus, das sie dass Glück haben: Essen nach Lust und Laune und -fast - nichts zu nehmen. Da muss ich schon aufpassen und mal ne Gemüse und Obstwoche einlegen, dies aber gerne.
Kommentar ansehen
08.09.2008 23:16 Uhr von Tyfoon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: auch nur ein Ergebnis unserer vielgepriesenen Emanzipation, Karriere statt Haushalt. Aber mir isses egal, ich kann kochen :) ..........und trotzdem ...... "Frauen gehören an den Herd!!!!!!!" ....basta!!
Kommentar ansehen
09.09.2008 12:17 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
essen: muss in erster linie satt machen...danach kommt geschmack, und danach erst die kalorienzahl....also letzteres ist um ehrlich zu sein sogar vollkommen egal :o)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?