08.09.08 11:44 Uhr
 1.731
 

Flugzeug mit 65 Tonnen Gewicht wird von 50 Rollstuhlfahrern gezogen - Rekord

Eine außergewöhnliche Leistung erbrachten am vergangenen Samstag 50 Rollstuhlfahrer in Großbritannien. Auf einem Rollfeld in der Grafschaft Hampshire zogen sie eine Boeing 757 der deutschen Logistik-Firma DHL mehr als 100 Meter weit.

Diese Aktion wurde vom Wohltätigkeitsverband für behinderte Flieger (BDFA) ausgerichtet und es kamen rund 2.000 Gäste zu diesem Ereignis. Der Verband wird am heutigen Montag beim Guinness Buch der Rekorde das Ergebnis melden und hofft, dass diese Leistung als Weltrekord anerkannt wird.

Der Vorstand des Wohlfahrtverbandes BDFA, Mike Miller-Smith, ergänzte dies noch mit der Aussage: "Das war eine hervorragende Leistung für alle Teilnehmer, von denen jeder einzelne umgerechnet rund 1,3 Tonnen gezogen hat."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Flugzeug, Tonne, Gewicht, Rollstuhl, Rollstuhlfahrer
Quelle: www.aero.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2008 11:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider steht kein kurzes Video in der Quelle. Für mich eine unglaubliche Leistung. Ich kann es mir auch schwer vorstellen, wie man so eine schwere Maschine in Bewegung setzt und das noch über 100 Meter weiter schleppt. Da kann ich nur sagen: Glückwunsch und Respekt zu dieser Leistung.
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:57 Uhr von borgworld2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht. Nicht schlecht, wobei die eigentliche Leistung eher darin bestand, damit sie alle zur selben Zeit losziehen mussten.
Wenn das Ding erstmal in Bewegung ist, ist es "relativ" einfach.

Auf jedenfall eine interessante Idee mit dem Flugzeug.
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:59 Uhr von DerTuerke81
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@News: klasse leistung finde ich toll :-)
Kommentar ansehen
08.09.2008 14:15 Uhr von shriker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... ich glaub ab jetzt bin ich vorsichtiger wenn ich Flugzeuge über mir sehe: "Wohltätigkeitsverband für behinderte Flieger (BDFA)"

Hier mal deren homepage: http://www.bdfa.net/
Kommentar ansehen
08.09.2008 15:44 Uhr von TremoSepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt: Na da braucht man sicher dicke Mukkies^^
tolle Leistung, hoffentlich werden sie ins Buch aufgenommen :>
Kommentar ansehen
08.09.2008 23:03 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ shriker: danke für den Link. Ist für mich sehr ausschlussreich.
Und die Diaschau wirklich interessant. Auch mit diesen teilweise schlimmen Handicaps noch fliegen, Respekt.
Kommentar ansehen
08.09.2008 23:12 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist daran jetzt so besonders???????? Ich schiebe (m)einen PKW auch allein weg, und der wiegt dann auch mal so um die 1,5 - 2,0 Tonnen. Abgesehen davon, dass die Typen in Rollstühlen saßen ist das nun nicht wirklich der Brüller.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?