08.09.08 09:46 Uhr
 353
 

Schweiz: Serie "Tag und Nacht" wegen medizinischer Fehler unter heftiger Kritik

Die Schweizer Fernsehserie "Tag und Nach" hat für gute Einschaltquoten gesorgt. Allerdings kritisieren Experten die medizinische Seite der Serie. So sagte Herzchirurg Thierry Carrel, dass ein Patient die Reanimationen von Dr. Aebi (gespielt von Leonardo Nigro) nicht überleben würde.

Ein Patient, der einen Herzstillstand erleidet, müsse sofort reanimiert werden, so der Herzchirurg weiter. Dies wäre in der Serie allerdings unterlassen worden. Auch würden in der Serie Rachenuntersuchungen ohne Licht durchgeführt.

Ein Sprecher des SF wehrte sich gegen die Vorwürfe. Schließlich basiere die Serie auf reiner Fiktion und sei keine Medizinsendung. Innerhalb der Serie müsse man darauf achten, dass die Dramatik stimmt. Fachliche Präzision sei zweitrangig. Außerdem würde den Schauspielerin ein Arzt zur Seite stehen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Kritik, Serie, Tag, Nacht, Fehler
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?