08.09.08 08:16 Uhr
 10.156
 

A 45 bei Lüdenscheid: Kopfschuss für die Ehre der Tochter? (Update)

Auf einer Raststätte der A 45 bei Lüdenscheid wurde die Leiche einer jungen Frau aufgefunden (SN berichtete). Möglicher Tathintergrund, so die Ermittler, könnte ein Prozess um einen brisanten Entführungsfall mit ethnischem Hintergrund sein, in dem die 20-Jährige Belastungszeugin war.

In dem Verfahren sind drei Männer einer türkischen Familie aus Stadtallendorf beschuldigt, einen Mann aus seinem Fahrzeug, in dem auch das spätere Mordopfer saß, gekidnappt und mit dem Tode bedroht zu haben. Grund: Dieser soll sich geweigert haben, die 17-jährige Tochter einer der Angeklagten zu ehelichen.

Motiv der radikalen Eheanbahnung ist offenbar ein gemeinsames Kind des Gekidnappten mit der 17-Jährigen. Nachdem der mutmaßliche Kindesvater weiterhin sein Ja-Wort verweigerte, habe ihn der Schwiegervater in spe später telefonisch, erneut unter Androhung von Mord, die Zahlung von 20.000 Euro erpressen wollen.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Tochter, Ehre, Kopfschuss
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2008 08:43 Uhr von Valmont1982
 
+81 | -4
 
ANZEIGEN
Wirklich ehrenhaft ein 20jährige Frau zu erschiessen
Kommentar ansehen
08.09.2008 08:46 Uhr von Ghostwriter63
 
+87 | -4
 
ANZEIGEN
hmmmm, "Nachdem der mutmaßliche Kindesvater weiterhin sein Ja-Wort verweigerte".....20.000 Euro.....gefordert.

Familienehre, ja ne iss klar. Sämtliche Beteiligten und Familienangehörige in den Bus setzten und nach Ankara fahren !!!
Kommentar ansehen
08.09.2008 08:55 Uhr von Feldgieker
 
+66 | -10
 
ANZEIGEN
Schickt sie weg: Das geht mir auf den Senkel,diese Scheißehre.Ab in den Orient mit diesen ...! Solche leute haben in unserem Land nix zu suchen.Kapiert und akzepiert endlich unsere Werte und seht ein das für solches verhalten kein Platz in meinem land ist. Wein Wunder das auch Unbeteiligte dieser Volksgruppe vom rechten Lager diskriminiert werden.
Kommentar ansehen
08.09.2008 08:58 Uhr von GLOTIS2006
 
+95 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin Halbtürke: Aber ich sage zu sowas nur "Sofort Ausweisen", aber wirlich SOFORT. Die sollen sowas mal in der Türkei versuchen, dann gibts sofort 30 Jahre Haft. In Deutschland geht man viel zu leichtfertig mit solchen Indioten um...
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:28 Uhr von memo81
 
+38 | -3
 
ANZEIGEN
Kopfschuss=Ehre für Tochter???? Passt nicht!

In der Türkei gibt es die härtesten Strafen für Ehrenmorde, wieso schafft es die deutsche Refierung nicht??
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:34 Uhr von Deniz1008
 
+14 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:46 Uhr von Major_Sepp
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Deniz: Klingonisches Verhalten???

Nur Schade, dass Klingonen Fantasiegeschöpfe sind, verblendete radikal-Muslime aber bittere Realität....

Habe auch komischerweise bei Klingonen noch nie etwas von Zwangsehen und Unterdrückung von Frauen gesehen.

Aber das habe ich bestimmt falsch verstanden oder?
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:05 Uhr von FVA
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@memo81: "In der Türkei gibt es die härtesten Strafen für Ehrenmorde, wieso schafft es die deutsche Refierung nicht??"

Darum

http://dcrs-online.com/...

Die sind was besser wie wir!
Ist dir das nicht klar!
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:05 Uhr von Mi-Ka
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Das Wort "Ehrenmord" ist eh Blödsinn: aber in diesem Fall ist es was anderes.
Hier wird vermutet, dass es um einen Mord zur Vertuschung einer anderen Straftat geht.
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:12 Uhr von gnomeron
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wo haben die die Waffen her frage ich mich.. Wenn sie den / die Täter erwischen Haftstrafe und dann bitte abschieben..
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:20 Uhr von toronaga
 
+6 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:21 Uhr von HellT
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Andere Länder, andere Sitten: Jaja, andere Länder andere Sitten. Doch bitte behaltet doch eure Sitten in euren Ländern und belastet uns nicht damit!
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:22 Uhr von Scarface21
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Also erst mal würde ich sagen sollten einige zwischen Türken und Muslime unterscheiden, den "Ehrenmorde" sind keine Taten von Muslime, sie werden nur gerne mit den Koran gerechtfertigt!

Zweitens würde mich schon gerne interessieren wie alt der gekidnappte ist, den anscheint ist die Tote wohl seine Frau. Dazu kommt das die Tochter der angeklagten 17 Jahre alt ist und geschwängert wurde! wie würde man selber als Vater reagieren, wenn man hört das seine Tochter von einen ,wahrscheinlich älteren,Verheiraten Mann geschwängert wurde?
Ich würde das als Unzucht mit Minderjährigen betiteln und das soll wenn ich richtig in anderen News lese ja ebenfalls hart beschraft werden!

Das einzig schlimme ist das diese womöglich unbeteiligte erschoßen wurde und nicht der eigentliche Täter.
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:31 Uhr von WasDuSagen
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
wie sagt man so schön Ehre wem Ehre gebührt!
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:42 Uhr von DerTuerke81
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
@News: das ist keine Ehre es ist Mord
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:44 Uhr von FVA
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@toronaga: "die ausführung einer straftat hat nichts mit der herkunft zu tun."

Das ist so ja nicht ganz richtig!
Wenn die Leute kein unrechtsempfinden haben bei dem was sie machen,
dann darf man sich ja wohl die frage stellen warum das so ist.
Ich verrate dir auch mal warum das so ist!
Das liegt an der Erziehung!

Darum hat das auf jeden fall, etwas mit der Herkunft der Menschen zu schaffen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:53 Uhr von Knochenmann2.0
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist denn mit denen los? Wer bringt denen so nen Scheiss bei? Ehrenmorde....... Steht das im Koran?
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:02 Uhr von fruchteis
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht: Ich habe es zwar auch nicht verstanden, dass sie den Kindesvater gekidnappt und aus dem Auto gestoßen haben, aber was um Himmels Willen hat denn die Zeugin mit der sogenannten "Ehre" der 17-Jährigen zu tun.
Übrigens müsste die deutsche Rechtsprechung nur mal ihre Gesetze an die der Türkei anpassen, dort werden Ehrenmorde nämlich am härtesten bestraft. Oder eben Verhandlung hier und dann abschieben, dann sieht der in der Türkei nie mehr das Tageslicht, der das getan hat. Und der hat dann auch keinen Fernseher oder keine Einzelzelle, sondern der sitzt mit drei-vier anderen in einem muffigen Loch.
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:24 Uhr von fruchteis
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Knetgummiclown: Soweit hab ich das schon verstanden, aber das ist doch noch lange kein Grund, den einen zu kidnappen und die andere umzubringen. Mal abgesehen davon, dass es noch höhere Strafen nach sich ziehen dürfte als eine simple Erpressung.
Kommentar ansehen
08.09.2008 12:02 Uhr von Michi1177
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Die mit ihrer verkackten Ehre! Da schei** ich drauf! Da reden immer Leute von Ehre, die überhaupt keine Ehre besitzen!
Kommentar ansehen
08.09.2008 12:41 Uhr von Hallo 2400
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Eine glühende Eisenstange im A. schieben und dann ab auf eine eisame Insel
Kommentar ansehen
08.09.2008 12:45 Uhr von Jorka
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Aha "Ehre" soso ein Hundehaufen hat mehr Ehre als solche Verbrecher!

Die ganze Sippe sollte in die Türkei abgeschoben werden, Menschen mit so einer Einstellung haben in unserem Land nichts verloren!
Kommentar ansehen
08.09.2008 13:01 Uhr von Front777
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ehre!! Es sollte uns eine Ehre sein so "etwas" sofort aus dem Land zu verweisen, denn Lebenslänglich wäre ja wieder auf unsere Kosten. Alternativ Russisches Arbeitslager!!
Kommentar ansehen
08.09.2008 13:08 Uhr von Urrn
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Toleranz? Europäische, blutig erkämpfte Errungenschaften, wie Gleichheit der Frau, unabhängige Rechtssysteme usw werden von solchen Menschen mit Füßen getreten und Europa deckt sie auch noch unter dem Mantel ausufernder Toleranz... zum Kotzen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 13:46 Uhr von V-max306
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
schlimme sache, ich weiss nicht wie diese leute denken und leben.
sehr schlimm finde ich aber auch das ihr die verwandtschaft noch nicht einmal blumen aufs grab gelegt hat, das hat mich sehr berührt

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?