08.09.08 08:30 Uhr
 1.968
 

Castrop Rauxel: Ehemann ersticht seine 26-jährige Frau vor den Augen der Mutter

In einem als problematisch geltendem Wohnbezirk bei Castrop Rauxel hat sich ein Familiendrama abgespielt, in dessen Verlauf eine 26-jährige Tunesierin offenbar von ihrem Ehemann erstochen wurde. Die Tat ereignete sich in der elterlichen Wohnung der Getöteten, in der auch die Geschwister des Opfers lebten.

Bei dem Versuch der Frau zu helfen, wurde auch die Mutter und die Schwester des Opfers verletzt, eine von ihnen so schwer, dass ein Rettungshelikopter angefordert werden musste. Unterdessen flüchtete der mutmaßliche Täter über die Außentreppe auf einen angrenzenden Acker, wo ihn die Polizei stellen konnte.

Anwohner berichteten von lauten Schreien während der Tat. Herbeieilende Nachbarn hätten versucht Erste Hilfe zu leisten, doch erlag die junge Frau noch in der Wohnung ihren Verletzungen. Die Familie lebte seit rund drei Jahren in dem Viertel, ebenso das Opfer und ihr Ehemann.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mutter, Auge, Ehemann
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2008 08:58 Uhr von Ghostwriter63
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ich kann: so langsam News "dieser Art" echt nicht mehr lesen.

Ab mit dem Typ ins tiefste Loch und den Schlüssel ganz weit wegwerfen.....und nie wieder aufmachen!
Kommentar ansehen
08.09.2008 08:59 Uhr von Major_Sepp
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Weder: News noch Quelle lassen ein Tatmotiv erkennen. "Streit" könnte alles bedeuten, weshalb ich mal auf die Herkunft der Personen nicht weiter eingehen will...

"In einem als problematisch geltendem Wohnbezirk bei Castrop Rauxel"

Es gibt einen als problematisch geltenden Wohnbezirk in Castrop-Rauxel?? Hätte mich vor 5 Minuten noch jemand gefragt, hätte ich eiskalt gesagt ganz Castrop-Rauxel ist ein einziger Problembezirk. :-)
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:02 Uhr von Bungarus
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Nee nee: nicht wegwerfen sondern einschmelzen. Irgendein Depp findet sonst den Schlüssel und macht die Tür wieder auf.
Das ist doch krank. Die sollen sich da abstechen wo sie herkommen und nicht hier. Auch noch Kosten verursachen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:05 Uhr von Rogue88
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Immer weniger: Menschen haben Respekt und Achtung vor dem Leben anderer.
Wo soll das noch enden? :-(
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:45 Uhr von Eadrich
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal nen blöden Kommentar abgeben.

@Major_Sepp: Scheinbar hast Du Dich mit Castrop-Rauxel schon lange beschäftigt und kennst jeden Wohnbezirk. Das Viertel "Oberste Voerde" dass in der Quelle benannt ist gehört dazu. Aber das z.B. die meisten größeren Fußballclubs (z.B. ManU oder auch die deutsche Fußballnationalmannschaft) in Castrop-Rauxel im Hotel Goldschmieding absteigen wusstest sicher nicht. Naja - Hauptsache mal ein Vorurteil streuen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:28 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eadrich: Tut mir leid deine Gefühle verletzt zu haben. Ich nehme den letzten Satz meines ersten Posts zurück.
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:40 Uhr von mustermann07
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"wo ihn die Polizei erschißen konnte.": hätte mir besser gefallen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?