07.09.08 20:51 Uhr
 4.060
 

Wer geistig aktiv ist, isst mehr

Kanadische Forscher um Jean-Philippe Chaput fanden heraus, dass geistige Konzentration dazu führen kann, dass man mehr isst und so zunimmt. Untersucht wurden Studenten und deren Essverhalten in drei jeweils 45-minütigen Situationen.

Entweder saßen sie nur herum, lasen einen Text und gaben den Inhalt wieder oder sie versuchten sich an Gedächtnistests. Danach stand ihnen ein Buffet zur Verfügung, an dem sie sich wahllos bedienen durften. Die geistigen Aufgaben verbrauchten nur drei Kalorien mehr als das Rumsitzen.

Nach dem Text nahmen die Probanden 200 Kalorien mehr, nach dem Gedächtnistest gar 250 Kalorien mehr zu sich. Der Insulin- und Zuckerspiegel der Studenten wich bei den Gehirnaktivitäten mehr ab als im Ruhezustand. Man isst mehr, da dass Gehirn den Zuckerspeicher wieder zu füllen versucht.


WebReporter: Knochenmann2.0
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: aktiv
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 21:05 Uhr von LarsT
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: bei den meisten Studenten die ich kenne kommt der Appetit sicher nicht von der geistigen Aktivität ...
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:22 Uhr von fiery
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
na dann schöne ausrede für adipositas!
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:30 Uhr von tai_pan
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
Aha! Diese Studie kann ja nur aus Nordamerika stammen.
Die dortigen Menschen sind nur deshalb die Dicksten der Welt,
weil sie so gescheit sind.

Aber es gibt da einen Spruch der anders lautet:

"Intelligenz säuft, Dummheit frisst!"
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:30 Uhr von lolonois
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
logisch jede arbeit, ob geistig oder körperlich, erfordert energie.
Kommentar ansehen
07.09.2008 22:57 Uhr von politikerhasser
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@ lolonois: Dann brauchen unsere Politiker ja wahrscheinlich gar keine Nahrung!

Somit erklärt sich mir jetzt auch, warum das Merkel nicht mal einen Toaster hat.
Kommentar ansehen
08.09.2008 01:21 Uhr von Köpy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Dann müssten die Bildleser ja alle 30kg Untergewicht haben. *ggg*
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:59 Uhr von wezman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie logisch: Nuja, ich glaube ich hätte da nicht unbedingt ne Studie dazu gebraucht um zu diesen Ergebnis zu kommen. Aber ok.
Man könnte aber auch sagen:
"Wer geistig aktiv ist, ist mehr"
Kommentar ansehen
08.09.2008 10:21 Uhr von Loxy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht bereits in Ruhe beansprucht das Hirn ein Fünftel des gesamten Blutes im Organismus. Wenn der die Denkmaschine dann auf Hochtouren läuft wird da mit Sicherheit ordentlich was verfeuert :o)

Dazu hätte man sicherlich keine Studie benötigt, um an diese Erkenntnis zu gelangen.
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:02 Uhr von Travis1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und: ich dachte immer Dummheit frisst. ;-)
Kommentar ansehen
08.09.2008 11:30 Uhr von C-Flip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aus eigener Erfahrung: kann ich zwar bestätigen, dass man in Prüfungszeiten öfter etwas Essbares sucht, meistens jedoch eher, um sich vom Lernen abzulenken bzw. das Lernen vor sich her zuschieben ;-)
Kommentar ansehen
08.09.2008 12:05 Uhr von no_names
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: jetzt wird mir einiges klar XD
Kommentar ansehen
08.09.2008 13:45 Uhr von linkman4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja Ist das so einfach zu erklären? Ich hätte angenommen, dass solche Aktivitäten mehr Energie benötigen.
Zitat aus der News: "Die geistigen Aufgaben verbrauchten nur drei Kalorien mehr als das Rumsitzen."

Ich denke, das Futtern nebenbei ist eher ein psychischer Effekt. Mir macht Lernen einfach mehr Spaß, wenn ich was zu knabbern habe.

LG link
Kommentar ansehen
08.09.2008 13:50 Uhr von linkman4
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@jschling: Der Duden führt meines Wissens auch keine konjugierten Verben auf, auch nicht die unregemäßigen. Du darfst uns aber gern verraten, wie das Wort Deiner Meinung nach richtig heißen müsste, dann können wir gemeinsam mal suchen, ob wir _das_ im Duden finden^^
Kommentar ansehen
08.09.2008 14:54 Uhr von tRipleT316
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ach: daher fresse ich soviel. dachte schon ich leide unter fresssucht. nu denn Mahlzeit
Kommentar ansehen
08.09.2008 16:56 Uhr von trollmama1066
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na doll: warum sind denn dann Sachbearbeiter des JC so dick ?
Kommentar ansehen
08.09.2008 17:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
stimmt: doch ....wer arbeitet braucht energie und muss deswegen mehr essen........
Kommentar ansehen
08.09.2008 21:00 Uhr von Premier-Design
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schon mal gelesen: Ich habe vor vielen Jahren schon mal gelesen, dass eine hohe geistige Aktivität ähnlich viel, wenn nicht sogar mehr Energie verbraucht, als körperliche Arbeit. Es gibt nicht umsonst den Begriff des "Denksports", auch wenn sich einige darüber lustig machen (deren geistige Aktivität kocht aber wahrscheinlich dauernd auf Sparflamme).
Kommentar ansehen
09.09.2008 16:07 Uhr von linkman4
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ignoriert mancher hier: diesen Satz?

"Die geistigen Aufgaben verbrauchten nur drei Kalorien mehr als das Rumsitzen."

Man kläre mich bitte auf, wenn ich da etwas falsch verstehe, aber das ist doch der Beleg, dass mehr Futtern eigentlich gar nicht gerechtfertigt/nötig ist.
Kommentar ansehen
10.09.2008 08:42 Uhr von chris5488
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaaaaa, schliesse mich meinem Vorredner an ;D und +++++ ^^
Kommentar ansehen
10.09.2008 11:48 Uhr von Hady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja "Wer geistig aktiv ist, isst mehr."

Aber leider heißt das nicht im Umkehrschluss, dass "Mehr-Esser" auch geistig aktiv sind...
Kommentar ansehen
11.09.2008 00:42 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Andersrum wär geil! Vom Fressen schlau werden! Yeah!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?