07.09.08 19:28 Uhr
 467
 

Firefox 3.1 Alpha erschienen

Knappe drei Monate ist es nun her, dass Firefox 3.0 erschienen ist. Der neue Browser glänzte durch Stabilität, Sicherheit und Geschwindigkeit.

Jetzt, knapp drei Monate nach dem Release von Firefox 3, gibt es nun schon die zweite Alpha Version Codename: Shiretoko Alpha 2, welche mit vielen Verbesserungen und Neuerungen strahlt.

So wurde die Geschwindigkeit des Open-Source-Browsers noch einmal gesteigert, der Aero-Glass-Effekt ist unter dem XUL-Bereich einsetzbar und eine Unterstützung für den Video-Tag ist dazugekommen.


WebReporter: Flyido
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Firefox
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 19:05 Uhr von Flyido
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entwickler von Firefox geben sich redlich Mühe ihr Projekt am neuesten Stand zu halten. Mit Erfolg, denn Firefox verzeichnet immer mehr User.
Auch die neue Alpha bietet wieder viele sinnvolle Erweiterungen, allerdings sollte man mit solchen Vorab Versionen vorsichtig sein, man weiß ja nie ...
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:14 Uhr von LeChiffre89
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nichts: neues. Ich verwende diesen Browser schon seit einem knappen Monat.

@News:

Es ist schon ein deutlich schnellerer Seitenaufbau bemerkbar im Vergleich zu FF 3.0.

@Meinung des Autors:

Ich finde die Aussage ein wenig pauschal das man mit Alphas vorsichtig sein sollte. Ich denke im Privatanwenderbereich kann einem da nicht wirklich viel passieren und man hiflt Mozilla indem ihre Software testet.
Das eine Alpha Version im betrieblichen Umfeld nicht eingesetzt werden sollte, muss man ja wohl nicht erwähnen.

mfg

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?