07.09.08 20:24 Uhr
 300
 

Baden-Württemberg: Großeinsatz wegen vermeintlichen Einbrechern

Für große Aufregung sorgte am Donnerstagnacht der Anruf eines Anwohners in Obersulm. Er sagte aus, er habe Zwei vermummte Personen mit Rucksäcken beobachtet, wie sie versuchten, in eine Garage einzubrechen.

Weil seit einiger Zeit eine Serie von Einbrüchen die Menschen im Weinsberger Tal beunruhigt, setzte die Polizei einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera und sechs Streifen ein. Die Täter konnten jedoch nicht gefasst werden.

Freitagmorgen meldeten sich dann zwei Schüler (15 und 16) reumütig bei der Polizei in Obersulm mit der Aussage: "Wir wollten einem Mitschüler einen Streich spielen." Beide müssen damit rechnen, die Kosten des Einsatzes zu tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Baden-Württemberg, Baden, Großeinsatz
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 19:58 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich heute daran denke was ich früher für Unfug getrieben habe wird mir ganz schwindelig und es könnte der Eindruck entstehen " Die schießen mit Kanonen auf Spatzen".
wenn es aber wirklich ein Einbruch gewesen wäre , wäre der Einsatz gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:36 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da ist man schon so ehrlich und meldet sich und dann soll man noch den Einsatz bezahlen??? Oo wird sicher nicht billig :(
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:38 Uhr von Carry-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
zum bezahlen: ich glaube kaum, dass sie den einsatz bezahlen müssen. denn in der quelle steht, dass es keine einbruchsspuren gab. sie haben also nichts gemacht. und mit sturmhauben rumlaufen ist nicht verboten. ausserdem waren sie so nett die situation aufzuklären.
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:59 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Last but not least :): Gratulation zur ersten news, Majkl ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?