07.09.08 15:54 Uhr
 809
 

GB: Mit Hilfe von Anti-Terror-Gesetzen werden Kinder und Hunde überwacht

Kommunen in Großbritannien wenden immer häufiger Terrorgesetze an, um spielende Kinder, bellende Hund und andere Dinge zu überwachen. Die Organisation "Liberty" fragte bei 474 Kommunen in Großbritannien an, ob sie die "Regulation of Investigatory Powers Act" die seit dem Jahr 2000 gelten, angewandt haben.

115 Kommunen antworteten der Organisation. 89 gaben an, dass sie die Anti-Terror-Gesetze angewandt haben. Von diesen Kommunen lieferten 82 auch Zahlen zu ihrer Antwort. Seit Anfang diesen Jahres wurden 867 so genannte RIPA-Ermittlung begonnen. Dabei kommen Beschatter, Kameras und auch Wanzen zum Einsatz.

Der "Telegraph" veröffentlichte eine kuriose und lange Liste, wie die Kommunen die Terrorgesetze bei banalen Alltags-Delikten einsetzten. Die Chefin der Menschrechtsorganisation "Liberty", Shami Chakrabarti, sagte: "Die Kommunen erweisen sich einen Bärendienst, indem sie Umweltverschmutzer überwachen, statt Terroristen zu verfolgen".


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kind, Großbritannien, Terror, Hund, Hilfe, Gesetz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 15:59 Uhr von high-da
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 16:25 Uhr von Simbyte
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Da sieht man wo da hinführt wenn solche Gesetze erstmal da sind...
Kommentar ansehen
07.09.2008 16:43 Uhr von weg_isser
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ high-da: "naja kinder würde ich ja noch verstehen"

Na sicher doch, die könnten sich ja vor einem Polizei-Revier in die Luft sprengen! Wo lebst du denn?
Kommentar ansehen
07.09.2008 16:48 Uhr von high-da
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
weg_isser: ich lebe in berlin

wenn du nicht verstanden hast wie ich es gemeint habe frag erstmal nach

hast du mal was von einen hund gehört der bomben gezündet hat?
aber du hast schon mal von kindern gehört die im irak als bomben benutzt wurden.oder nicht.

also noch mal ich will überhaupt nicht das einer bomben zündet also bleib mal schön locker an diesem verregneten sonntag
Kommentar ansehen
07.09.2008 19:14 Uhr von helldog666
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Missbrauch ist bei dem globalen: Polizeistaatsystem sowas von sicher.

Mhh wie plädierte nochmal unsere Bundeskanzlerin für die totale Überwachung (hier mal was weggeworfen, da mal einen angerempelt.....)

Hier dass Video, schauts euch an

http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
07.09.2008 19:49 Uhr von froggerdirk
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Link von helldog: Ich glaugs nicht - selbst die "dritte-Reihe-Parker" müssen überwacht und bestraft werden,NULL-TOLERANZ predigt Frau Merkel da und es klatschen sogar noch welche???

Wo sind wir,das die noch gewählt wird?

Also Leute:Die Falschparker von heute sind die Terroristen von morgen - so einfach ist das.

Ich glaub,ich geh zu den "Yogischen Fliegern" und verbessere die Welt durch Meditieren.
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:58 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beobachtet: die Ratten, sie waren bewiesener massen schuld an die Pest und den folgenden Massenmord im Mittelalter...^^
So ein scheiss
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:07 Uhr von Jorka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: bald muss man sich auch vor islamistischen Hunde Terroristen in acht nehmen.

Schäuble übernehmen Sie!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?