07.09.08 15:59 Uhr
 2.050
 

Japan: Im Zoo in Nagoya sind die weißen Eisbären grün

In der Stadt Nagoya in Japan wechselten im dortigen Zoo die Eisbären ihre Farbe. Drei Eisbären tragen zurzeit ein grünes Fell. Die Tiere wurden unabsichtlich gefärbt, weil sie in einem Teich schwammen der voller Algen ist.

Ein Zoo-Angestellter sagte am Sonntag, dass die Besucher immer wieder fragten ob denn die Bären krank sind, wegen ihres grünen Fells. Man sagt den Leuten darauf, dass die Algen daran schuld sind und dass man diese so schlecht aus dem dicken Fell der Bären herausbekäme.

Der Sommer war sehr trocken. Deswegen wechselte man das Wasser in dem Teich wo die Bären schwimmen nicht aus. Das hatte zur Folge, dass die Algen sich extrem vermehrten. Der Zoo-Sprecher beteuerte, dass die Tiere im Winter das gewohnte weiße Fell wiederbekämen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Zoo, Eisbär
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 17:06 Uhr von Darth Stassen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bilder: Sieht irgendwie schon krass aus...
Kommentar ansehen
07.09.2008 17:17 Uhr von dachskacke
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
schnell: mal die viecher grün angepinselt um ne news zu bekommen. alter verwalter!
Kommentar ansehen
07.09.2008 17:52 Uhr von halloei
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm ob das auch mit meinem hamster geht....
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:04 Uhr von Geschan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die versuchen sich doch nur zu tarnen!!
Kommentar ansehen
07.09.2008 21:43 Uhr von tai_pan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Grünes Fell: bei Eisbären kommt nicht nur im Zoo vor, sondern auch bei Tieren in freier Wildbahn.

Die müssen dort im Sommer auch öfter durchs Wasser schwimmen und am Polarkreis gibt es auch Algen.

Das kann man sehr schön an Eisbergen sehen, die umkippen.

Die sind dann auch ganz grün.
Kommentar ansehen
07.09.2008 22:51 Uhr von Eis-Tee
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die Eisbären rot wären wären sie jetzt Himbären^^
Kommentar ansehen
08.09.2008 02:07 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ halloei: geht bestimmt auch mit nem hamster - wenn mein hund sich genüsslich über ne wiese wälzt sind seine weissen flecken hinterher auch immer ziemlich grün *g*
Kommentar ansehen
08.09.2008 22:11 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich heute schon in: einer anderen Quelle gesehen.Ich musste wirklich zweimal hinsehen, was das den für Tiere sind. Aber wenn dem so ist.. die werden schon wieder, sowie die kleine Flocke zum schmutzigen Teeny herangereift ist :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?