07.09.08 14:03 Uhr
 2.217
 

Russland und Venezuela planen gemeinsames Militärmanöver

Vom 10. bis zum 14. November wollen Venezuela und Russland ein gemeinsames Militärmanöver vor der südamerikanischen Küste durchführen. Eintausend russische Soldaten sollen sich dran beteiligen.

Nachdem Hugo Chávez vor kurzem Waffen mit Milliardenwert in Russland kaufte, hatte er letzte Woche im Fernsehen gesagt, dass russische Flugzeuge problemlos in seinem Land landen dürften. Außerdem wolle er die militärische Kooperation mit Russland gerne ausweiten.

Inoffiziell könnte das Manöver die Antwort Russlands auf die amerikanischen Kriegsschiffe im Schwarzem Meer sein. Nachdem die USA in Poti Hilfsgüter an Land brachten, bezeichnete der russische Präsident dies nämlich als Provokation - er geht davon aus, dass sie Waffenlieferungen brachten.


WebReporter: KingPR
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Militär, Venezuela
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos
AfD-Bundestagsabgeordneter droht Linken mit Macheten-Foto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

84 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 12:53 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Venezuela, Nordkorea, Russland, China, Namibia, Kuba. Bisher ein Sechserbund das auf 5 Kontinenten agiert. Langsam spitzt sich die Lage zu.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:10 Uhr von ko.ok
 
+17 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:15 Uhr von gruen
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
tja, das ist dann wohl die erwartete antwort. mal sehen wie weit amerika da noch provozieren will, und mal sehen wie lange die leute das noch gut heißen wollen.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:24 Uhr von Maxpower226
 
+14 | -20
 
ANZEIGEN
Auf Kindergartenniveau sind auch die: Deutschkenntnisse des Autors:

"...Soldaten sollen sich dran beteiligen."

(es muss "daran" heissen),

"...Waffen mit Milliardenwert in Russland kaufte "

(wie wäre es mit Waffen "in" Milliardenwert, oder kommt der Milliardenwert extra?),

"...Präsident dies nämlich als Provokation"

(das "nämlich" ist total überflüssig).

Anscheinend sitzen Sonntags nur unterbezahlte neschecker vor den PCs.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:24 Uhr von Tomoko
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
@ko.ok: Ein Bericht eines ProAmerikanischen Magazins ist wirklich nichts verwertbares.
Ausserdem ist es egal ob die Waffen veraltet sind oder nicht. Der Nuklearsprengkopf macht keinen Unterschied oder er von einer neuen Hightech oder einer Veralteten Rakete tranposrtiert wird. Er explodiert trotzdem und lässt uns leuchten ...

Die Russen mögen zwar dem HighTech Land USA unterlegen sein, aber das ist egal, weil wir die Suppe auslöffeln dürfen während sich die Staatschefs in Bunkern häuslich einrichten.

Das ist so ein kurzsichtiges Denken, das veraltete Waffen nicht in der Lage wären zu töten.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:26 Uhr von ko.ok
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
Nicht jeder: Krieg ist immer gleich ein Atomkrieg.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:27 Uhr von ko.ok
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Sonst: bräuchte man außer A-Bomben gar keine Waffen.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:33 Uhr von west89
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
wird bei einem ernsten konflikt zwischen russland und den usa sowieso zu einem atomkrieg werden. wenn eine seite merkt dass sie diesen krieg nicht mehr beenden kann fliegen die a-bombem.

und wenn russland mal richtig aufgerüstet hat dann gehts los.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:36 Uhr von cYpher23
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
ko.ok: Dein erstes Kommentar spricht aber für Russland.
Der Rost am Kriegsgerät zeigt nur, dass Russland Wert darauf legt, die Konflikte diplomatisch zu lösen.
Warum US-Waffen kein Rost befällt? Weil sie fast täglich geölt und benutzt werden...
Russland startet keine Kriege! Seit Langem nicht!
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:38 Uhr von ko.ok
 
+7 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:38 Uhr von west89
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
genau . Russland möchte keinen Krieg. es hängt vom westen ab !
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:41 Uhr von ko.ok
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:42 Uhr von west89
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
was: ist mit vietnam , iraq 1 und 2 ?
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:42 Uhr von el_padrino
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
was russland: alles an waffen hat wissen wir gar nicht! Ich glaube kaum dass die alles veraltetes Zeug haben/benutzen. Nur weil man jeden Tag auf NTV oder N24 amerikanische Panzer,Flugzeugträger und Flugzeuge sieht und hört dass sie die besten der besten sind...Russland hat raketenbetrieben Torpedos,die haben die Amis nicht, nur mal so als Beispiel.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:43 Uhr von west89
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
hab bloß sinn für humor.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:45 Uhr von west89
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
merkst wohl nicht wie die allgemeinheit zu dir steht. wenn du ein einzelkämpfer bleiben willst von mir aus, ich bin gegen dich mein freund!
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:46 Uhr von Jerryberlin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So kommt wohl zusammen: Was "zusammen gehört" ...
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:49 Uhr von cYpher23
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ko.ok: Woher willst du wissen, was und wie viel die Russen an Waffen haben?
Nur weil sie noch Waffen seit ihrem letzten großen Krieg haben, heißt das noch lange nicht, dass die Forschung seit 60 Jahren still steht. Ich weiß es auch nicht (viel) besser, aber es ist zum Beispiel höchst unwahrscheinlich, dass die Russen mit den ersten Modellen des T-72-Panzers ankommen. Während die USA ihr Gerät in Hülle und Fülle präsentiert...
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:50 Uhr von ko.ok
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:50 Uhr von west89
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
auch: russland hat viele unterirdische komplexe und forschungseinrichtungen. wer weiß was es für waffen schon gibt
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:51 Uhr von Heiliger
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Russland: Russland macht es schon richtig.
Jemand muss mal den Amerikaner auf die Finger hauen.

Mir Persöhnlich wäre es sogar lieber, wenn Russland die Weltpolizei spielen dürfte und nicht die Amis.

Würde definitv weniger kriege geben zum einen und zum anderen weniger Rassismus.
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:52 Uhr von ko.ok
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:53 Uhr von west89
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
ko.ok: sorry ich komm gar nicht mehr nach dir zurückzuschreiben muss immer auf deinen kommentar klicken weil er ausgeblendet wird. naja zum thema : ich bin kein mainstream mensch ich sehe nur die wahrheit und nichts als die wahrheit!
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:53 Uhr von kidneybohne
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
tja: amerika ist nich unantastbar..
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:55 Uhr von west89
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich fahr toyota, du vielleicht einen cadillac mit 40l auf 100 km verbrauch.

ach ja so schlimm ist ein lada gar nicht http://de.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-25/84   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?