07.09.08 12:32 Uhr
 12.874
 

Vampirzähne: Vorsicht bei neuem Körperschmuck-Trend

Nach Angaben der Kaufmännischen Krankenkasse ist eine neue Form der Körpermodifikation auf dem Vormarsch. Bei den so genannten Vampirzähnen werden die Eckzähne angespitzt oder auf Wunsch auch verlängert.

Vor den Langzeitfolgen wird von Seiten der KKH gewarnt. Demnach besteht für die betroffenen Zähne kein ausreichender Schutz vor Bakterien, da der Zahnschmelz nicht mehr vorhanden ist. Weitere Folgen sind ein verändertes Kauverhalten, die zu Kieferbeschwerden führen können.

Muss man sich aufgrund dessen in Behandlung begeben, bleibt man auf den Kosten selber sitzen, da die gesetzliche Krankenversicherung für die Folgekosten nicht aufkommen müssen, so Holger Steinhäuser von der KKH.


WebReporter: abcde85
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Körper, Vorsicht, Vampir
Quelle: www.rundschau-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 11:44 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer es schön findet kann es gerne machen. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Das die Folgekosten bei eventuellen Beschwerden die Person tragen muss und nicht die Krankenkasse finde ich richtig.
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:42 Uhr von _-Chris-_
 
+38 | -11
 
ANZEIGEN
sieht: ja mal richtig sch... aus
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:43 Uhr von Jerryberlin
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
Vampirzähne zum Aufstecken: Gibt es schon seit etlichen Jahren für `n paar Cent in jedem guten Karneval/Zauber-Laden.
Wozu also die eigenen Zähne anspitzen???
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:45 Uhr von tomdavid
 
+35 | -5
 
ANZEIGEN
welcher: zahnarzt lässt sich auf einer solchen Behandlung ein? Denen sollte man die Praxis schließen.
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:45 Uhr von Arcaist
 
+41 | -5
 
ANZEIGEN
Na ja die Plastikzähne bringens nicht so, ein wahrer Gothic muss Evil sein, und natürlich bestens gewappnet für die Zeit der Dunkelheit *hier bitte düsteres Lachen aus der Gruft einfügen*

Und btw...ich bin selbst aus der schwarzen Szene *g*
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:48 Uhr von KingPR
 
+9 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2008 13:04 Uhr von xPainkillerx
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ich froh das ich von Natur aus Vampirzähne habe :D
Kommentar ansehen
07.09.2008 13:50 Uhr von dachskacke
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
und: die Krebsmenschen
Kommentar ansehen
07.09.2008 13:55 Uhr von NEoCX
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
naja, sieht vielleicht blöde aus, dafür kann man damit aber prima Milchdosen auf machen!! ;)
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:17 Uhr von Miem
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der: Schmelz bitte, nicht das - sorry, aber wenn der Mann Zahntechniker ist, merkt man sowas eben *g
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:33 Uhr von abcde85
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@miem: Wurde verbessert. Danke für die Info.
Kommentar ansehen
07.09.2008 15:00 Uhr von Pommbaer84
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Vom fach: Ich habe selbst solche Zähne schon gesehen, da ich Zahntechniker bin. Allerdings in der eher Luxuriösen ausführung.

Dabei werden Aufsätze aus Keramik hergestellt die bei Bedarf vom Zahnarzt mit Komposite aufgeklebt werden. Sieht dann echt aus, weil die Zähne nicht nur spitzer sondern auch länger wirken. Essen darf man damit allerdings nicht, weil die Kaubewegungen die Aufsätze abbrechen könnten und ein Verschlucken gefährlich ist.

Vom Anspitzen der vorhandenen Zähne halte ich ebenso nichts, weil das Dentin unter dem Zahnschmelz weicher und ungeschützt ist. Karies ist hier vorprorammiert.

Aber ich glaube die Fans solcher geschichten stört es nicht - wenn die Zähne entfernt werden müssen, kommt einfach eine Vampirgetreue Krone drauf ^^
Kommentar ansehen
07.09.2008 16:15 Uhr von Darr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bis zum nerv: erst wenn sie den nerv getroffen haben merken sie warscheinlich das es nicht so eine glückliche idee gewesen ist*aua*
Kommentar ansehen
07.09.2008 17:08 Uhr von dachskacke
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
JAAAA: Nach Krebs schmecken!
Wie Mensch reden!

KREBSMENSCHEN!
Kommentar ansehen
07.09.2008 18:27 Uhr von sevenOaks
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mist sowas aber beim dosenstechen sicher n vorteil! :D

(trotzdem blödsinn sowas...)
Kommentar ansehen
07.09.2008 18:40 Uhr von load-minik
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
wuaa! :-E ....muahahahah...
Kommentar ansehen
07.09.2008 19:05 Uhr von midhgard
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Plastik ist Mist: Das ist wirklich nur was für Karneval, aber nichts für einen gepflegten schwarzen Abend. Es gibt schon einige Zahntechniker, die sich auf die Anfertigung solcher "Prothesen" spezialisiert haben. Man lässt dort einen Abdruck machen, dann wird das speziell für die eigenen Zähne angefertigt und bei Bedarf aufgesteckt. Es sieht total echt aus, greift die Zähne nicht an und kann wieder abgenommen werden. Kostet einiges, aber das ist es wert.
Kommentar ansehen
07.09.2008 19:11 Uhr von MaRAGE
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Dachskacke: wohl zu viel Southpark geguckt, was ;-)?

Naja, eher bescheidener Trend. Glaub kaum, dass das außerhalb der Gothik, Black Metal, was weiß ich schon durchsetzten wird.
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:08 Uhr von maxfaxx
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
hahaa: was für nen kack! was soll das den versuchen die jetzt damit geld zu machen? was kommt bald, zwei flügel zum fliegen :D
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:21 Uhr von Alh
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wieder: so ein Mist den niemand braucht.
Was fürn Shit!
Kommentar ansehen
07.09.2008 20:57 Uhr von YannikB
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Komische: Leute die sowas bei sich machen lassen
Kommentar ansehen
08.09.2008 00:48 Uhr von kellakilla
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hauptsache! "Muss man sich aufgrund dessen in Behandlung begeben, bleibt man auf den Kosten selber sitzen"

Solange selbst bezahlt werden muss, können sich die vögel von mir aus n brilli in die pupille kleben lassen.

Hauptsache die jammern freunden und familie nicht die ohren voll wenns schmerzt...
Kommentar ansehen
08.09.2008 07:34 Uhr von untertage
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Große Vorsicht geboten weitere Nebenwirkungen sind Abneigung gegen Knoblauch, Licht und Holzpfähle ;-)
Kommentar ansehen
08.09.2008 07:46 Uhr von Nautum
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hab früher mal echte Eckzähne in dem Style gehabt,
aber die hat mir mit 15 Jahren ein Kieferorthopäde ungefragt
weggeschliffen.

Ich nehm dem das heute noch übel.
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:20 Uhr von Hippiesimi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
beknackt! Das ist ebenso bescheuert wie sich die Zunge spalten zu lassen.
Doch es gibt immer Menschen mit so kleinem Selbstbewusstsein das sie allen möglichen Mist mitmachen nur um was besonderes zu sein.
Denn so wie man ist wird man von anderen oft nicht akzeptiert oder auch nur beachtet.
Und leider gibt es immer wieder Menschen die sich davon verunsichern lassen anstatt sich zu sagen: "Ich bin nicht auf der Welt um anderen zu gefallen" und ihr eigenes Ding durchziehen.

Und das es immer genug Ärzte geben wird die für Geld alles tun ist erst recht klar.

Bin ich froh das es "noch" nicht in ist sich die Silikonbrüste auf den Rücken zu pflanzen ;-) auch wenn das Schließen eines Büstenhalters dann vereinfacht würde ;-)

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?