07.09.08 11:36 Uhr
 784
 

Peking: Erste Medaille für Deutschland bei den Paralympics

Die 36-jährige Manuela Schmermund hat bei den Paralympics die erste Medaille für Deutschland gewonnen.

Im Luftgewehrschießen erreichte die querschnittsgelähmte Luftgewehrschützin den zweiten Platz hinter Veronika Vadovicova aus der Slowakei und gewann Silber. Den dritten Platz belegte Nilda Lopez Gomez aus Puerto Rico.

Die Siegerin lag am Ende nur 4,2 Punkte vor unserer Athletin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Peking, Medaille
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 12:15 Uhr von vitamin-c
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön! Und Gratulation! Was die Paralympics-Teilnehmer da vollbringen, gebührt echt Respekt!
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:20 Uhr von xPainkillerx
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schön! Schade, dass die Paralympics nicht soviel Aufmerksamkeit kriegen wie die Olympia.
Kommentar ansehen
07.09.2008 12:49 Uhr von Arcaist
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Yup finde ich auch...die Leistungen dort sind nicht weniger wert als bei der normalen Olympiade, und meist steckt noch eine ziemlich herbe Geschichte hinter den Athleten.

Meinen Respekt haben diese Menschen, die trotz Krankheit oder Unfall nicht resigniert haben, sondern Leistungen erbringen die zumeist unerreichbar für Otto-Normalbürger sind..!
Kommentar ansehen
07.09.2008 13:11 Uhr von Jerryberlin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meine: Hochachtung und grossen Respekt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?