06.09.08 18:37 Uhr
 499
 

Postbank soll billiger werden

Wenige Wochen nach dem Scheitern einer Übernahme der Posttochter Postbank (SN berichtete), scheint die Muttergesellschaft nun zu reagieren. Nach einem Bericht der "Wirtschaftswoche" soll das Kreditinstitut nun für einen hohen einstelligen Milliarden Euro-Betrag den Besitzer wechseln.

Die Post, mit einem Anteil von 50,1 Prozent weiterhin Mehrheitsaktionär der Postbank, rechnet mit einem Kaufpreis zwischen 8,5 und 9,5 Milliarden Euro. Vor dem Scheitern der Kaufverhandlungen lag der gewünschte Verkaufspreis bei über zehn Milliarden Euro.

Ein Kaufkandidat ist die Deutsche Bank AG. Nachdem am gestrigen Freitag Gerüchte über eine mögliche Offerte des Frankfurter Geldhauses die Runde machten, stieg der Aktienkurs um über zwei Prozent, trotz eines fallenden Gesamtmarktes. Der Aufsichtsrat will sich am 12.9. mit dem Thema befassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Postbank
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2008 18:32 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Derzeit liegt der wahre Wert des Unternehmens (Marktkapitalisierung) bei rund 7,1 Milliarden Euro. Die Finanzmarktkrise hat hier die Postbank (Fundamentaldaten nahezu unverändert) deutlich günstiger gemacht. Vor drei Monaten war das Unternehmen noch 40 Prozent mehr wert.
Kommentar ansehen
06.09.2008 18:51 Uhr von huehnerhugo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was nützt: die beste Bank ohne Filialen in der Zukunft
Kommentar ansehen
06.09.2008 21:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Langsam wird es eng mit: den Banken und Fusionen. Arbeitsplätze, Beratung -wenn erforderlich - Servive... :(
Irgendwann stehen sowieso nur noch Automaten rum die -fast- alles erledigen. Vielleicht bekommt man dann seine Banknoten per Mail ausgedruckt zum ausgeben überwiesen.... :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?