06.09.08 14:21 Uhr
 6.523
 

Rottenneighbor.com: Server überlastet oder Geheimabsprache mit Google?

Nach Angaben der Internetseite "DerWesten" habe man den Gründer der Plattform "Rottenneighbor.com" erreicht. Brant Walker erklärte zu den aktuellen Vorfällen, dass ihm Probleme deutscher User beim Zugriff auf seine Webseite nicht bekannt seien. Allerdings wurde die Seite von Deutschland aus häufiger besucht.

Im letzten Monat stiegen die Zugriffe aus Deutschland "von mehreren tausend auf mehrere hunderttausend am Tag". Dies benötigte reichliche Ressourcen. Man habe deshalb an mehreren Tagen am Server gearbeitet. Allerdings dürfte es keinen Ausfall des Servers gegeben haben.

Doch wenn technische Probleme der Grund sein sollten, wären auch Zugriffe von fest vergebenen IP-Adressen nicht möglich gewesen. Das beweisen auch die Zugriffe aus dem Telekomnetz, bei dem Kunden mit wechselnder IP keinen Zugriff haben, nur diejenigen, die über einen Proxy gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Server
Quelle: rz.koepke.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2008 14:42 Uhr von x5c0d3
 
+14 | -11
 
ANZEIGEN
Hallo Deutschkurs? Sorry E-WOMAN, aber Dein Deutsch ist grauenerregend.

Ein Beispiel:
... habe man der Gründer der Plattform... erreicht.
Kommentar ansehen
06.09.2008 14:55 Uhr von ko.ok
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
eine Denunziantenseite kann man auch sperren.

Wir leben ja nicht mehr im Mittelalter mit Hexenverbrennung, wo jeder andere mit Unwahrheiten an den Pranger stellen kann.
Dafür gibts Gerichte.

Der neue Nachbar soll sich die Leute eben bei einem Grillfest ansehen. So wie früher.
Vielleicht lags ja auch am weggezogenen Nachbarn.
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:29 Uhr von markel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also: irgendetwas geht da nicht mit rechten Dingen vor sich, das weiß ich.

Klar eine überlastung der Server ist sehr warscheinlich. Und deshalb dauern auch nur Aufrufe über deutsche IPs so lange bzw. gehen gar nicht.

Is klar.
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:32 Uhr von artefaktum
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Solche Seiten sind echt das letzte. Rottenneighbor.com beuhauptet ja scheinheilig, sie würden den "Service" anbieten, damit man vor dem Kauf einer Wohnung oder eines Hauses prüfen könnte, was da so für Nachbarn wohnen. Interessenterweise wären die Einträge dort tatsächlich ein Grund für mich, dort nicht hin zu ziehen. Und zwar nicht wegen der Nachbarn über die da gelästert wird sondern wegen der Nachbarn, die da ihren Müll ablassen. Hinterhältige Nachbarn mit Blockwartmentalität die feige in der Anonymität über andere abziehen will ich nämlich auf keinen Fall haben. Wer da schreibt verrät mehr über sich als über andere.
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:37 Uhr von E-Woman
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@x5c0d3: Du unterstellst mir, mein Deutsch wäre schlecht und schreibst eni Beispiel:... also ist mein Deutsch Deiner Meinung nach stets schlecht.

Bösartige Unterstellung, die Du da wagst.

und

Deine Vk
eingelieferte News (gesamt): 0
akzeptierte News: 0
gesperrte News: 0
Durchschnittliche Visits 0

solltest das bedenken.
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:42 Uhr von markel
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@E-Woman: Also ich finde die News auch teilweise umständlich und komisch geschreiben - man muss viele Sätze echt 2 mal lesen.

Gruß

ps: über dein sonstiges "Deutsch" wage ich keine Aussage ;)
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:45 Uhr von ko.ok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz: schön empfindlich.

Ist doch alles nur Just for fun.

Muss man sich nicht gleich so reinsteigern.
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:01 Uhr von x5c0d3
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@E-Woman: Interessant dass Du die Menschen an ihren Statistiken misst. Ich bin keiner der News einliefert, sondern gehöre zu dem Gros der Benutzer hier, die News lesen und manchmal kommentieren. Was Du also mit Deiner Angabe meiner Statistik aussagen willst bleibt mir verschlossen. Ich habe schon des Öfteren Nachrichten von Dir gelesen die nicht im besten Deutsch geschrieben waren. Und bitte komm jetzt nicht mit "Dann sag mir welche". Tut mir leid, dass Du mit Kritik nicht klar kommst, aber ich gebe Dir gerne noch ein Beispiel:
Allerdings wurde die Seite von Deutschland aus häufiger besucht.

Laut Deiner Aussage, die ja in der Vergangenheitsform geschrieben ist, wird die Seite mittlerweile nicht mehr häufiger (relativ zu was?) besucht.
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:42 Uhr von aragon999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ganz klar Zensur...-.-: Geht mal mit nem Proxy aus Amerika oder nem anderen Land drauf und tada... da kann man mir nicht erzählen das die nicht die Deutschen IPs ausgesperrt haben... weil wenn die Probleme mit den Deutschen Servern hätten... wieso nicht die Deutschen User einfach auf die Server der anderen Länder verteilen... ect ect...
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:52 Uhr von ko.ok
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
"CCC.de, foubud.org, übermorgen dann politblog.net, infokrieg.tv oder alles schall und rauch geblockt ?"

Hoffen wir das Beste.:-)
Kommentar ansehen
06.09.2008 19:28 Uhr von ALDI-informiert-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich komme immer noch nicht auf die: Seite.... da Alice noch geblockt wird!!

Tolle Wurst.
Kommentar ansehen
06.09.2008 19:57 Uhr von x5c0d3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ALDI-informiert-: Wenn Du so unbedingt auf die Seite willst, ändere Deine DNS Einstellungen auf OpenDNS http://www.opendns.org
Dann solltest Du wieder drauf kommen.
Kommentar ansehen
06.09.2008 20:14 Uhr von Cursty1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin drin: wie gesagt, ganz einfach. ich habe auch alice, und habe mir einen proxy installiert, der heisst hotspot.com, freen anchor,der gaukelt der site vor, daß man aus den US drauf zugreift, ich bin gerade drin...lol
Kommentar ansehen
06.09.2008 20:56 Uhr von YannikB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: will endlich auf diese Seite um zu sehen was meine netten nachbarn so schreiben -.-
Kommentar ansehen
06.09.2008 23:17 Uhr von SteveStifler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne? bei google chrome einen riesen aufstand wegen datenschutz machen aber dann rummjammern, wenn so eine schrottseite, auf die man die verhältnisse seiner nachbarschaft hochladen soll, nichtmehr erreichbar ist..
Kommentar ansehen
07.09.2008 14:19 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ähm die hier am lautesten Zensur schreien sollten sich mal mit Netzwerk Technik befassen...
Wer mal genau hinguckt sieht das die DNS Auflösung perferkt funktioniert. Serverseitig sind einfach die Deutschen Dial-up IP Bereiche der großen Provider gesperrt. Darum gehen auch Proxys. Ich habe selber einen Proxy Zugange der in Deutschland läuft und der funktioniert auch bestens.
Rottenneighbour war da also aktiv auf ihren Servern und sonst niemand.
Kommentar ansehen
07.09.2008 15:53 Uhr von amoser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich wird der Server angegriffen: Ich vermute dass Tuvok_ recht hat: Der Server wird vermutlich von DDOS Attacken angegriffen, daher werden grosse Provider (u.a. auch Cablecom in der Schweiz) vom Server selbst (vermutlich temporär) ausgesperrt. Ich kann auch bestätigen, dass Proxys in Deutschland, wie auch in der Schweiz den Zugang zur Seite gestatten.

Auf der Seite selbst ist von irgendwelchen Blockaden nichts zu lesen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?