06.09.08 13:19 Uhr
 14.007
 

Ehemann vergewaltigte Stieftochter und zwang sie zu sexuellen Handlungen mit der Mutter

In Bonn hat sich jahrelang ein 43-jähriger türkischer Mann an der Stieftochter sexuell vergangen. Im Jahr 1990 zog er zu ihnen und war zu der damals Dreijährigen noch der "liebe Papa". Nach Angaben der jungen Frau (21) fingen die sexuellen Übergriffe an, als sie zehn Jahre alt war.

Fast routinemäßig wurde sie dann von ihm vergewaltigt, auch wenn die angeblich schlafende Mutter nahe bei ihr im Schlafzimmer lag. Die Angelegenheit eskalierte, als sie vom Stiefvater gezwungen wurde, bei der Mutter sexuell aktiv zu werden. Anschießend habe er mit beiden Geschlechtsverkehr gehabt.

Sie flüchtete als 17-Jährige in ein Heim und erst durch Zufall kam die Angelegenheit zur Anzeige. Ihre deutsche Mutter (46) und ihr Mann zogen dann in sein Heimatland Türkei. Zur gestrigen Gerichtsverhandlung erschien er nicht, weil er das Flugzeug verpasst habe. Internationaler Haftbefehl wurde erlassen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Mutter, Vergewaltigung, Ehemann, Handlung
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2008 13:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der umfangreichen Quelle konnte ich nur das wesentliche übernehmen. Die ganzen Zusammenhänge und wie Sache bekannt wurde, kann nachgelesen werden.
Kommentar ansehen
06.09.2008 13:30 Uhr von Shiftleader
 
+38 | -5
 
ANZEIGEN
Ja Ja, so sind sie. Wie krank kann man nur sein?

Ist wie nachmittags bei britt z.B.

Wenn die Jugendliche sind, denken die, sie sind diiiiiee Stecher. Frauen sind solchen Typen scheißegal und gelten bei denen als minderwertig, für die Fortpflanzung jedoch betrachten diese als ausreichend. Sie aber selber dürfen sich alles rausnehmen. Dieser Kulturkreis ist schizophren. Und es gibt immer noch genügend junge Frauen, die auf solche Typen reinfallen. Dann brauchen die sich nicht zu wundern. Wenn der Trieb durchbricht, wird das Hirn abgeschaltet.

Der wird so schnell nicht wieder auftauchen.
Kommentar ansehen
06.09.2008 13:32 Uhr von Areia
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
eine furchtbare vorstelleung....
wie kann man nur solche dinge von jemand verlangen...

mich würde interessieren was die mutter darüber denkt...? sie ist ja anscheinent freiwillig mit in die türkei??
Kommentar ansehen
06.09.2008 14:15 Uhr von TremoSepp
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Die Mutter: lag angeblich schlafend im Nebenraum... während die Tochter vergewaltigt wurde? wie kann man nur sowas zulassen...
Ich hoffe der Kerl kriegt seine gerechte Strafe.
Kommentar ansehen
06.09.2008 14:44 Uhr von CasparG
 
+10 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2008 14:45 Uhr von dasWombat
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:15 Uhr von lucky1602
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Boar das ist abartig...
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:15 Uhr von dachskacke
 
+2 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:29 Uhr von kjlnik
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
ok soweit: ok bis jetzt kam kaum was rassistisches. ausser von wok!.
wär schön wenns so bleibt. gibt ja auch kein Grund oder?

übrigens klingt der Titel der news wie ne Erektionshilfe für Perverse. :/
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:40 Uhr von KaozAngel
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
@kjlnik: abwarten ^^
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:00 Uhr von der_westen
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
einfach nur krank . sowas muss man ohne darüber nach zu denken das glied abtrennen damit er in der zukunft solchen menchen nicht mehr mit seiner perversion weh tun kan.
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:09 Uhr von Wurst_afg
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ich wundere mich auch dass so viele kommentare kamen, die nicht auf die Herkunft des Perversen gerichtet waren.
Tut ja auch nichts zur Sache irgendwie...
So ´n kranken Scheiß findet man leider leider überall auf der Welt :(
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:12 Uhr von kaschuwe
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
wäre die ungläubige Ehefrau und das ungläbige Kind nicht da gewesen hätte er wohl einen Esel genommen! Hoffentlich bekommt er die richtige Strafe und darf sie ind er Heimat absitzen, da darf er sich dann bücken!
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:17 Uhr von Eri-Tex
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Furchtbar: Furchtbare Tat, gehört hart bestraft.

Trotzdem ist es erfreulich, dass hier kaum rassistische oder so "Typisch Ausländer"-Aussagen gefallen sind.

Denn so eine Tat hat nichts mit der Herkunft zu tun, sondern sie ist allein ein kranker Tumor im Gehirn eines Psychopathen.
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:40 Uhr von Knochenmann2.0
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Selbstjustiz!!!!!! Mehr sage ich nicht!!!
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:54 Uhr von S-Lost
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
In der Türkei: soll es ja relativ einfach sein Selbstjustiz zu üben...häufig sogar straffrei.

Das Mädel kann einem echt leidtun, wobei die Ehefrau vermutlich auch nur aus Angst nichts gegen den Mann unternommen hat. Ich kann mir nämlich kaum vorstellen, dass eine Mutter ihrer Tochter so etwas freiwillig antun würde.
Kommentar ansehen
06.09.2008 17:27 Uhr von flo-one
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
kranke welt: aber was ist das für ne kranke mutter!
sie hätte sich sofort trennen müssen von dem mann..aber so hat sie noch das leben ihrer tochter versaut...traurig!
die frau muss echt wenig selbstwertgefühl gehabt haben.
mädels passt auf mit wem ihr euch einlasst.
Kommentar ansehen
06.09.2008 17:51 Uhr von alter.mann
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.09.2008 18:12 Uhr von Konfuz_d
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@flo-one: eine frau die mitbekommt wie ihr mann drauf ist, handelt nicht, weil sie genauso geschockt ist =/ da könnte man sich auch fragen, warum ist die tochter erst 7 jahre später geflüchtet? Warum nicht nach der 1. vergewaltigung?
alles fragen die man sich stellen kann =/ ..wieso tut derjenige nicht dies und das...
ich wünsche dir echt eine situation, wo du vor angst so gelähmt bist, das du nichts mehr machste...

aber das ist fraglich, ob die frau wirklich NICHTS wusste, weil sie ja mit ihrem mann in die türkei ist =/ aber naja...

die welt ist voller kranke menschen =/ ,

minuspunkte gern gesehen =)
Kommentar ansehen
06.09.2008 18:32 Uhr von Konfuz_d
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
das eine war nicht persönlich gemeint, aber wenn man sowas liest, dann bekomm ich persönlich zuviel...tut mir leid =/ ....aaaaaber die fragen in meinem vorkommentar kann man sich echt stellen? besonders die, ob die frau wirklich nichts wusste und geschlafen hat, während der man sich an ihrer tochter vergangen hat...

=/ minuspunkte können immer noch gegeben werden für meine meinung ...
Kommentar ansehen
06.09.2008 19:15 Uhr von Retribute
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
heftig: Also diese "Sex-Skandal" nachricht werden ja immer schlimmer, gestern noch das mit dem girllover Forum und jetzt Das...
was ist nur los mit dieser Welt ?
Kommentar ansehen
06.09.2008 19:34 Uhr von 102033
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Um viele + zu bekommen, ist das Wort "krank" ein Muß.


krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank, krank,krank,krank,krank,krank, krank,
Kommentar ansehen
06.09.2008 19:43 Uhr von flo-one
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@102033: ja was soll man dazu den sonst noch sagen?!
findest es wohl schön spinner...
meld dich am besten gleich ab
oder noch besser geh erst garnicht ins internet.
Kommentar ansehen
06.09.2008 19:43 Uhr von DerTuerke81
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Judas II: du bist genauso ein A******** wie der Typ selber du bist nicht besser!

News:
das mädel kann einem nur leid tun
warum die Mutter noch mit dem vergewaltiger ihrer tochter zusammen ist kann ich nicht verstehen
Kommentar ansehen
06.09.2008 20:09 Uhr von Hawkeye1976
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Genau solche: Kommentare, wie der von Judas sind der Grund, warum im Pressekodex festgelegt wurde, die Nationalität eines Täters nur dann zu nennen, wenn sie für die Tat relevant ist.

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?