06.09.08 12:57 Uhr
 324
 

NRW/Wegberg: Baum stürzt auf Spaziergängerin und tötet sie

Eine 65-jährige Frau ging in einem Park im Zentrum von Wegberg (Kreis Heinsberg) spazieren, als neben ihr eine Birke umkippte.

Die Frau wollte sich noch in Sicherheit bringen, doch der Baum stürzte auf sie.

Ein herbeigerufener Arzt bemühte sich das Leben der Frau zu retten, aber sie verstarb noch am Unglücksort. Die Beamten der Polizei konnten sich den Unfall nicht erklären.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Baum, Spaziergänger
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2008 10:31 Uhr von suesse-yvi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War: es zu dem Zeitpunkt extrem Windig? Ich meine wann fällt ein Baum denn einfach um? Ok außer er war schon extrem morsch..
Man weiss, dass es auf Straßen etc zu Unfällen kommen kann, aber wer denkt denn an sowas?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?