06.09.08 11:51 Uhr
 1.370
 

Briten finden Entschuldigung fürs Saufen - das Radio ist schuld

Die Regierung in Großbritannien gab eine Studie in Auftrag. Die am Freitag bekannt gegebene Studie besagt, dass bei 1.200 Stunden Radiosendungen in 700 Abschnitten das Trinken angesprochen wurde.

Die University of the West of England stellte fest, dass 73 Prozent der Zuhörer durch solche Sendungen zum Trinken angeregt wurden, etwa 13 Prozent sogar zum Saufen bis zum Umkippen.

Die Radiosender hingegen sagen, dass der Test nur bei sechs Sendern gemacht worden wäre und somit nicht besonders aussagekräftig sei. Ausserdem könnten die Radiomoderatoren frei wählen, worüber sie sprechen. Sie müssten nicht zum Trinken animieren um anerkannt und stark zu wirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Radio, Brite, Entschuldigung, Saufen
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2008 11:20 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lest Euch dazu bitte die Originalquelle durch. Ich muss schon sagen, solche dummen Ausreden müssen einem auch zuerst einmal einfallen.
Kommentar ansehen
06.09.2008 11:55 Uhr von ko.ok
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wer Engländer: kennt, der weiss, das fast jeder Satz direkt oder indirekt vom trinken handelt.

Das Wort Bier kommt dort noch öfters vor, als in Bayern.

Aber vielleicht kenne ich situationsbedingt auch nur die Falschen.
Kommentar ansehen
06.09.2008 12:02 Uhr von Noseman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Du kennst definitiv die Falschen: Die, die ich kenne reden nicht von Bier, sondern immer nur von Single Malt.

:-)
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:07 Uhr von Schnawltass
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
typisch: inselaffen denen fällt auch nix mehr ein
also wenn ich mich besoffen in n auto setze und nen unfall
baue sag ich dem polizist einfach das radio war schuld das ham
uns die briten gesagt eventuell komm ich dann mit ein paar
kratzer davon muhahaha !!!! sowas verrücktes
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:39 Uhr von immerganzruhig
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
na endlich Also doch das Radio.tztz
Dachte schon, die Engländer saufen aus Spass am Suff und wegen den hässlichen Frauen und dem schäusslichen Frass da..
Kommentar ansehen
06.09.2008 23:35 Uhr von Bhoys
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Saufen in England: Kommasaufen wer hats erfunden genau die Engländer !

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?