06.09.08 10:18 Uhr
 134
 

Fußball/U21: Deutschland schlägt Nordirland in der EM-Quali

In einem Qualifikationsspiel zur U21-Europameisterschaft besiegte die deutsche Mannschaft in Wuppertal das Team Nordirlands mit 3:0. Für den Gruppensieg benötigt das Team von Trainer Eilts nun im Heimspiel gegen Israel einen Sieg oder ein Remis mit weniger als drei Toren pro Team.

Das deutsche Team war von Beginn an den Nordiren deutlich überlegen. In seinem ersten U21-Länderspiel gelang Toni Kroos vom FC Bayern München schon bald per Freistoß das 1:0. Das 2:0 besorgte Halfar, nachdem der Gästekeeper einen Schuss von Kroos nur nach vorne abwehren konnte.

Nach der Pause verweigerte das Schiedsrichtergespann einem Treffer von Bielefelds Halfar zu unrecht die Anerkennung. Das 3:0 erzielte dann Aogo nach einem Solo unter Mithilfe vom Gästetorhüter Carson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, EM, Qualifikation, U 21
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2008 07:45 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel war noch viel einseitiger als es das Ergebnis von 3:0 vermuten lässt. Gegen Israel sollte es dann noch ein Sieg sein.
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war wirklich einseitig das spiel, aber so muesste es fuer das deutsche team wirklich leicht sein sich zu qualifizieren

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?