06.09.08 09:11 Uhr
 82
 

Fußball: Rekdal ist Trainer in Aalesund

Der einstige Coach des 1.FC Kaiserslautern, Kjetil Rekdal hat einen neuen Trainerposten gefunden. Er trainiert jetzt den norwegischen Fußball Club Aalesund FK.

Kjetil Rekdal unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei dem Tabellenvorletzten.

Der Verein erhofft sich von dem neuen Cheftrainer einen Aufschwung.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.09.2008 10:08 Uhr von dude89
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zum Glück: weiß ich das jetzt :)
Kommentar ansehen
06.09.2008 10:17 Uhr von Wotan1987
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rekdal: Ich musst bei dem Namen irgendwie lachen xD
Kommentar ansehen
06.09.2008 10:24 Uhr von sou
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nix als unglueck: hat er uns gebracht, hinfort mit ihm !
Kommentar ansehen
06.09.2008 10:24 Uhr von Noseman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Genau: Ich dachte auch: " Aalesund FK ist jetzt wahrscheinlich voll am Arsch".


Kannte den Typen bisher nicht, bin kein Fußballfan.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?