05.09.08 17:28 Uhr
 1.165
 

Fußball: Der FC Barcelona kauft einen Strand für seine Fans

Für 18 Millionen Euro hat der FC Barcelona in Vila de Viladecans ein Grundstück gekauft, um dort ein "Playa del Barca" zu errichten.

Das erworbene Areal befindet sich 20 Kilometer von Barcelona entfernt, liegt unmittelbar am Meer und hat eine Größe von 86 Hektar.

Hier soll ein Freizeitzentrum für die 160.000 Mitglieder gebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Barcelona, FC Barcelona, Strand
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 18:18 Uhr von schwipschwap
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das nenn ich irgendwie mal ne geile idee
Kommentar ansehen
05.09.2008 18:38 Uhr von Flocke20
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Wie würde sowas in Deutschland aussehen? "Bayern München kauft einen Biergarten für seine Fans"
"Schalke 04 kauft eine Zeche für seine Fans"
"HSV kauft einen Schiffsanleger für seine Fans"
"Werder Bremen kauft eine Fischzucht für seine Fans"
"Hertha BSC kauft ein Jobcenter für seine Fans"
"Energie Cottbus kauft einen Sportfachgeschäft für Baseballschläger für seine Fans"

.... nur Wolfsburg und Hoffenheim kaufen nichts. Die haben keine Fans. ;)
Kommentar ansehen
05.09.2008 19:50 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Energie Cottbus? :Dö: LOL
"Energie Cottbus hat fans??
Kommentar ansehen
05.09.2008 20:52 Uhr von der_koelner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Hoffenheim kauft sich doch Fans...

btw. Auch Barca sollte sich eher mal darum bemühen, dass Geld sinnvoller anzulegen.

Für 18 Millionen so ein bisschen Strand... ich glaubs nicht. Hallo?! Wir sind beim Fußball, nicht in der Tuoristikbranche!
Kommentar ansehen
05.09.2008 21:05 Uhr von Noseman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Flocke20: Ich lach mich weg, geiler Beitrag, Superidee, Danke!
Kommentar ansehen
06.09.2008 03:05 Uhr von SpeedyMakla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unwahrscheinlich: was sollten denn die mitglieder mit nem stück strand anfangen? das gibts doch dort zu genüge und es muss nicht fc barcelona drauf stehen .. falls es wider erwarten doch der wahrheit entspräche ist das mal wieder ein deutliches anzeichen für die vermessenheit in gelddingen im profi-fußball heutzutage
Kommentar ansehen
06.09.2008 16:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
statt einen strand fuer die fans.......waere es nicht sinnvoller vielleciht mit den eintrittspreisen runter zu gehen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?