05.09.08 17:26 Uhr
 1.347
 

USA: Deutsche Automarken schneiden besser ab als amerikanische

Die deutschen Automarken konnten laut VDA (Verband der Automobilindustrie) ihren Marktanteil in den USA auf 6,4 Prozent ausbauen.

Damit haben die deutschen Fahrzeuge deutlich bessere Ergebnisse erzielt als die amerikanischen und asiatischen Pkw.

Die asiatischen Marken verzeichnen seit Beginn dieses Jahres einen Verlust von drei Prozent. Amerikanische Auto-Hersteller verkauften bisher sogar 19 Prozent weniger Fahrzeuge.


WebReporter: njuzer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Deutsch
Quelle: redaktion.motor-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 17:42 Uhr von Jimyp
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Deutsche Autos sind schließlich auch die besten der Welt!
Kommentar ansehen
05.09.2008 17:54 Uhr von aktiencrack2009
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Dann mal viel Spass mit deinem GMC.
Vieleicht hast du Glück und er hält 3 Monate
Kommentar ansehen
05.09.2008 18:01 Uhr von mcdead
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
hehe: das einzige was wir besser können als weltkriege anzuzetteln
ist autos bauen!

wenigstens etwas ;)
Kommentar ansehen
05.09.2008 19:09 Uhr von Skyeye
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
tja. In zeiten wie diesen kann man halt keine autos mehr gebrauchen die schon beim anlassen 20 liter durchlutschen ;)
und wenn ein mercedes mit 156ps in der blueefficiency variante grad mal 7 liter braucht, warum dann nicht den nehmen.
Kommentar ansehen
05.09.2008 20:58 Uhr von Great.Humungus
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Laut dem neuesten ADAC-Test sind die Japaner platz 1
Kommentar ansehen
05.09.2008 21:16 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Great.Humungus: Welcher Test?
Kommentar ansehen
06.09.2008 00:27 Uhr von FiveStar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jimyp: Das war dann wohl mal Ironie...
Kommentar ansehen
06.09.2008 01:11 Uhr von Jimyp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@FiveStar: Wieso sollte es Ironie sein? Deutschlands Marken bauen nun mal die besten Autos. Andere bauen vielleicht quantitativ mehr, aber die Qualität von z.B. amerikanischen Marken kennt man ja. Japaner haben extrem nachgelassen und sonst bleibt nicht mehr viel übrig.
Kommentar ansehen
06.09.2008 09:04 Uhr von ko.ok
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt, die Deutschen Marken haben mächtig aufgeholt.
http://www.adac.de/...

Aber Toyota, Mazda und Honda sind weiterhin gute Autos, bei denen man fast nichts verkehrt machen kann und auch die Folgekosten überschaubar bleiben.
Allein beim Design ziehe ich dann doch Deutsche vor.

Na ja, ich persönlich fahr zur Zeit Schwedisch.
Kommentar ansehen
06.09.2008 09:06 Uhr von ko.ok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sahs übrigens noch: 2000 aus.

http://www.adac.de/...
Kommentar ansehen
06.09.2008 13:41 Uhr von Ditschy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@´´news´´: nix neues :)
Kommentar ansehen
08.09.2008 09:56 Uhr von immerganzruhig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder denn in USA sind die Preislisten der deutschen Hersteller
ja auch weeesentlich moderater als bei uns:
BMW 328i : 23000 Euro
MB C 300 : 23000 Euro
VW Golf VR5 : 13000 Euro .....usw...
ach ja, in der US-Version sind die Fahrzeuge natürlich voll ausgestattet und haben 5 Jahre Garantie.....
Denkt DA mal drüber nach.
Kommentar ansehen
11.09.2008 17:05 Uhr von Bhoys
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Automarken: Das finde ich super dass die Amis deutsche Autos kaufen nur automatik den manuell schalten können ja sie nicht in den USA !
Kommentar ansehen
12.09.2008 20:17 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja die amerikaner merken schon das sie ihre benzin schluckende autos bald ausmustern koennen

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?