05.09.08 17:06 Uhr
 163
 

Düsseldorf: Kombi fährt in Straßenbahn - drei Schwerverletzte

Am heutigen Freitagmittag hat sich in der Heinrich-Heine-Alle in Düsseldorf ein schwerer Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Kombi ereignet. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Kombi wurde bei dem Unfall von der Straßenbahn an einen U-Bahn-Aufgang gedrückt. Die Bergung war aufwändig. Weil die Straßenbahn die gesamte Straße blockierte, gab es große Verkehrsstörungen.

Bei den Verletzten handelt es sich um zwei 23-jährige Frauen, die im Auto saßen und den 38 Jahre alten Fahrer der Straßenbahn. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Straße, Kombi, Straßenbahn, Schwerverletzte, Schwerverletzt
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 17-Jähriger, der Polizisten attackierte, sollte abgeschoben werden
96-Jähriger muss in Haft: Auch Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt
"Coolster Affe im Urwald": H&M-Kindermodel "aus Sicherheitsgründen" umgezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 17-Jähriger, der Polizisten attackierte, sollte abgeschoben werden
Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Melanie Müller ließ sich ein Stück des Ohrs in Nase operieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?