05.09.08 15:35 Uhr
 1.981
 

Pakistan: Mädchen wurden lebendig begraben - Väter und Brüder wurden verhaftet (Update)

Wie SN bereits berichtete, wurden in der Provinz Belutschistan, die im Südwesten von Pakistan liegt, fünf Frauen am 13. Juli umgebracht indem man sie lebendig begrub. Die aus dem Dorf Baba Kot stammenden 14, 16 und 18 Jahre alten Mädchen wollten sich ihre Ehemänner selber aussuchen.

Zwei andere schon ältere Frauen wollten den Mädchen beistehen. Alle fünf wurden nach Angaben der "Times" von einigen Männern verschleppt und "brutal gefoltert". Danach begrub man die Frauen lebendig. Der Abgeordnete Israr Ullah Zehri sorgte später für Empörung als er die Ehrenmorde verteidigte.

Jetzt hat die Polizei sechs Verdächtige festgenommen. Es soll sich bei den Männern um Brüder und Väter der getöteten Mädchen handeln. Es wurde auch ein Mann verhaftet, der mit einem Politiker verwandt ist. Mit seinem Fahrzeug sollen die Mädchen zur Hinrichtung gebracht worden sein. Angeblich handelt es sich dabei um ein Regierungsfahrzeug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Mädchen, Vater, Pakistan, Bruder
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 15:47 Uhr von Krawallbrueder
 
+7 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2008 15:54 Uhr von midnight_express
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich nur daran denke, das Parkistan Kern-(Atom)waffen hat, wird mir schlecht.
Zum Glück sind die noch keine Beitrittskandidaten für die EU.

Zum Thema: Tiefstes Mittelalter!
Kommentar ansehen
05.09.2008 15:56 Uhr von daermel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
festnehmen und lebendig vergraben. es ist einfach nur bestialisch, lebende menschen zu vergraben, das ist eine unvorstellbare qual. hoffe, dass diese leute richtig nach den strafen der schaira (net nach den gesetzen) bestraft werden
Kommentar ansehen
05.09.2008 16:32 Uhr von Leftfield
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Einfach nur primitives hirnloses Dreckspack.

Und die hier meinen Vorrednern minus verpasst haben können ja auch nicht alle ganz echt im Kopf sein!
Kommentar ansehen
05.09.2008 16:35 Uhr von kittycat
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
krass: ey ich will ja nix sagen aber die sind doch da alle hirnverbrand..frauen werden verachtet,gefoltert ermordet,,,aber die männer sind heilig und der ganze scheiss..ich könt so kotzen...ohne uns frauen würde es gar keinen nachwuchs geben geschweige denn männer...na ein glück sind die gefasst worden..mal gucken ich bin ja für bis zum hals in den sand buddeln sie ne zeit lang steinigen und dann so richtig foltern....
Kommentar ansehen
05.09.2008 17:52 Uhr von ticarcillin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
da wird einem richtig schlecht: wenn man so was liest. Die armen Mädchen....
Kommentar ansehen
05.09.2008 19:37 Uhr von gnomeron
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Gleiches mit: Gleichem vergelten kann ich da nur sagen.
Kommentar ansehen
05.09.2008 20:45 Uhr von Noseman
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tolle Moral, gnomeron: Ich finde es entsetzlich, wie barbarisch diese weltanschaulich fehlgleiteten Irren in Pakistan agieren.

Aber das biblische Talionsprinzip, welches Du befürwortest, steht auf keiner höheren moralischen Stufe als das was da abgeht.
Kommentar ansehen
05.09.2008 21:03 Uhr von gnomeron
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Noseman: Bei Kindern und Frauen sehe ich Rot. Besonders bei sowas, diese tode sind einfach unnötig. Die Verantworlichen haben nichts anderes Verdient..
Kommentar ansehen
05.09.2008 21:14 Uhr von Noseman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ja klar: emotional geht es mir auch nicht anders.

Nur bewirkt das Talionsprinzip in der Regel eine Spirale der Gewalt, ist also nicht taktisch klug.

Und eine gerechte Strafe für dieTtäter ist es auch nicht, denn die sollten lange genug leben, um einzusehen, was sie da anrichteten.

Und möglichst auch materiellle Gutmachung leisten können, was in diesem Fall natürlich nicht geht, da die Angehörigen selbst die Täter sind.

"Auge um Auge" ist echt suboptimal und unseren heutigen Möglichkeiten nicht mehr angemessen, finde ich.
Kommentar ansehen
06.09.2008 10:03 Uhr von OskarL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Reaktionen! Wo bleibt denn in solchen Fällen die Empörung von Claudia Roth, Ströbele und Co.?
Da wo es notwendig wäre, wird geschwiegen, bringt wohl keine Wählerstimmen........
Kommentar ansehen
06.09.2008 13:36 Uhr von aquarius565
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Brüder und Vater: gehören für mich ebenfalls beerdigt. Das ist wirklich zum Heulen. Frauen sind doch nicht zum Foltern durch die Männer geboren.
Kommentar ansehen
02.01.2010 18:01 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sergio_el_guapo: Es ist richtig pervers von dir, 1,5 Milliarden Menschen als Wilde Tiere zu bezeichnen. Was da abgeht hat nichts mit dem Islam zu tun! Das ist deren Kultur und nicht die Religion! Bevor du hier so unqualifizierte Kommentare loslässt, solltest du mal dein Hirn einschalten, falls denn eins vorhanden ist.

Wenn von so einem "zivilisierten" Menschen wie dir,gefordert wird, Menschen die Unschuldig sind einzusperren und unter Bewachung zu stellen. Ist warscheinlich bei deiner "zivilisierung" so einiges schief gelaufen.

Dann können wir ja gleich anfangen alle deutschen wegzusperren weil alle potentielle Kinderschänder sind.
Kommentar ansehen
02.01.2010 19:54 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sergio el guapo: was ist bitte ein moslem liebhaber, definere das mal bitte ein wenig genauer.

By the Way, hast du schonmal was von Menschlichkeit gehört?

Es ist in einem islamischen Land passiert. Aber weil es dort passiert ist, bedeutet das nicht, dass das was mit der Religion zu tun hat.

Hier ein zitat vom Senator von Belutschistan:
""Wir sollten dieses Ereignis nicht politisieren und negativ bewerten", sagte Zehri, "das sind jahrhundertealte Traditionen, und ich werde sie auch künftig verteidigen.""

Da kannst du sehen, das er von Traditionen redet und nicht vom islam! Bevor du also über andere Religionen hetzt solltest du dich besser informieren.

Nunmal rein hypothetisch betrachtet. ZweiChristen Missbrauchen ein Kind. Wäre das jetzt im Sinne des Christentums? Bedeutet das jetzt dass das Christentum und alle Christen das billigen?

[ nachträglich editiert von mind-hunter ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 19:58 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2sergio el guapo: "hoffe ich mal das sie deine verwandten so behandeln und dann unterhalten wir uns ueber deine meinung "

Auch wenn du mir sowas wünscht, wünsche ich deinen Verwandten ein schönes und gesundes Leben.

Und wenn sowas passiert, sollten sie nach dem jeweils geltenden Recht des Landes bestraft werden. Und ich garantiere, dass das nicht 2-3 Jahre Haft sein werden.

P.s. denkst du ich heisse diese tat gut???

[ nachträglich editiert von mind-hunter ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:24 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sergio el guapo: Na also, da sind wir auf einen gemeinsamen nenner gekommen:) Freut mich, dass ich das hier in SN noch erleben darf. Wünsch dir noch ein schönes WE

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?