05.09.08 15:14 Uhr
 299
 

Falschgeld für Anfänger: Osnabrücker Museum bietet besondere Geburtstagsaktion für Kinder an

Das Osnabrücker Museum Industriekultur bietet seinen kleinen Gästen jetzt etwas ganz Besonderes an.

Kinder, die ihren Geburtstag auf eine ganz besondere Art und Weise feiern möchten, dürfen völlig legal Falschgeld in der historischen Druckwerkstatt produzieren.

Zur Auswahl stehen 17-Euro- und 30-Euro-Blüten. Die ungewöhnliche Veranstaltung kostet mindestens 40 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Museum, Geburt, Geburtstag, Osnabrück, Falschgeld, Anfänger
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 15:19 Uhr von DarkRomantic
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch toll: da werden die kleinen Kiddies direkt ausgebildet! Wenn ich aber mal mit nem gefälschten schein erwischt werden würde, hätte ich arge Probleme, egal ob ich nur mal was testen wollte oder nicht! Ob das wirklich aus erzieherischer sicht sinnvoll ist, ist fraglich
Kommentar ansehen
05.09.2008 21:56 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja in Bulgarien brauchen: die ja nicht ins Museum gehen...
Aber ob das ganze Sinn macht? Die sollen mal den Kinder lieber vormachen, w i e man Geld verdient..Bestimmt nicht durch fälschen von Banknoten.
Kommentar ansehen
06.09.2008 08:57 Uhr von Valmont1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die ungewöhnliche Veranstaltung kostet mindestens 40 Euro"

Kann ich ja denn gleich mit nem 30.- Euro und nem 17.- Euro Schein bezahlen und bekomme dann sogar noch 7.- Euro wieder....
Kommentar ansehen
06.09.2008 15:45 Uhr von huehnerhugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: wird einmal etwas getan für unsere Pisajugend.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?