05.09.08 13:03 Uhr
 416
 

Dritter Teil von "Ghostbusters" geplant

"Ghostbusters"-Fans dürfen sich freuen. Columbia Pictures kündigte nun ein Remake zu den erfolgreichen Filmen an.

Die beiden Filme aus den 80er Jahren brachten mehr als eine halbe Milliarde Dollar ein.

Zwei bekannte Gesichter aus den ersten beiden Teilen gaben bereits ihr Einverständnis, auch im neuen Teil mitzuwirken. Dabei handelt es sich um Bill Murray und Dan Aykroyd. Die Drehbucharbeiten werden indes von Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky durchgeführt.


WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Teil, Ghostbusters
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 12:45 Uhr von ***Dolly***
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich schon riesig :-)
Habe mir die Filme sehr gern als Kind angeschaut und bin mal gespannt ob der Film an alte Zeiten anknüpfen kann!
Kommentar ansehen
05.09.2008 13:28 Uhr von aktiencrack2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich Super Toller Film vorallem wenn er mit den gleichen Schauspielern fortgesetzt wird.
Wobei es in letzter Zeit trotz Orginalbesetzung entäuschungen gab (Akte X,Indiana Jones)
Kommentar ansehen
05.09.2008 13:29 Uhr von X-Mail
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schon länger geplant: nur hier scheint erstmals von einem realen spielfilm die rede zu sein. die ersten pläne für ghostbuster 3 gingen ja eher (leider) in richtung eines animationsfilms mit lediglich prominentem voice-over...
Kommentar ansehen
05.09.2008 14:32 Uhr von Solidsnake1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Super: da freu ich mich drauf. Bin ja totaler fan von Ghostbusters. Die fand als Kind schon Toll. Aber, in den news steht ja auch Remake. Ist das jetzt ne Fortsetzung oder ne Neuauflage?
Kommentar ansehen
05.09.2008 15:45 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt? Bisher hat sich der Bill Murray doch immer gegen eine Fortsetzung gesträubt, woher der Sinneswandel? Endlich mal ein gutes Drehbuch erwischt oder ist es vielleicht doch die Geldnot?
Freuen würds mich auf jeden Fall. ^^
Kommentar ansehen
05.09.2008 15:54 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@solidsnake: Remake = Neuauflage :)


Denke mal dass nicht die gleichen Schauspieler mitwirken werden. Aber solange die "neuen" den Witz und die Atmosphäre der alten Ghost-Buster-Story beibehalten, wirds sicher geil!
Kommentar ansehen
05.09.2008 16:18 Uhr von Solidsnake1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nightfly85: Und genau das wundert mich ja. die Alten gesichter sollen ja wieder dabei sein. Das würde in einem Remake ja nicht passen. Oder soll es dann ein cameo-auftritt sein? Ich würde eine Fortsetzung mit der Original besetzung jedenfalls vorziehen.
Kommentar ansehen
06.09.2008 08:51 Uhr von loor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freu: Das sind doch beides Kult Filme den 1 Habe ich ca 30 Mahl gesehnen wie heist es so schön "Er Schleimte mich Voll"
Ich hoffe das sie sich mit den Aufnamen bereilen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?