05.09.08 11:38 Uhr
 226
 

ARD übernimmt abgesetzte RTL-Serie "Die Anwälte"

Nach nur einer ausgestrahlten Folge der Eigenproduktion "Die Anwälte" nahm RTL die Serie aus dem Programm.

Zuvor lag die Serie schon lange Zeit in den Archiven. Trotz einer groß angelegten Werbekampagne vor Serienstart enttäuschte die Quote die RTL-Verantwortlichen derart, dass sie bereits nach einer Folge die Reißleine zogen.

Nun vermeldet der Sender, dass die Serie an die öffentlich-rechtliche ARD verkauft wurde und bereits dieses Jahr in der Primetime ausgestrahlt werden soll.


WebReporter: bibelfutzi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, RTL, ARD, Anwalt
Quelle: www.quotenmeter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 11:33 Uhr von bibelfutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht? Adlerding frag ich mich, ob das noch durch die Grundversorgung un den öffentlich rechtlichen Auftrag gedeckt ist? Für diese Serie zahl ich also meine GEZ? Komisch!
Kommentar ansehen
05.09.2008 11:46 Uhr von Pryos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nur weil Sie nichtmal mehr ein RLT Zuschauer guckt: heißt das nicht,d as du nicht auch GEZ dafür bezahlen kannst.

So langsam empfinde ich GEZ schlicht und ergreifend als Betrug.
Kommentar ansehen
05.09.2008 11:46 Uhr von Dr_House
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: irgendwie finde ich die News über den neuen Impfstoff gegen Meningitis interessanter. Woran das wohl liegt? Hmm
Kommentar ansehen
05.09.2008 12:34 Uhr von Leftfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Vorfall: mit dem Putin-Interview ist die ARD ja endgültig unter das Niveau der Privatsender gerutscht.
Da paßt die Schrottserie doch gut ins Erste.
Kommentar ansehen
05.09.2008 17:54 Uhr von Flyingarts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Ich fänds cooler wenn einer "My Name is Earl" von RTL übernehmen würde, denn die Serie war wenigstens gut.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?