04.09.08 22:09 Uhr
 401
 

Im Frühjahr geschlüpfte Motten schützen sich anders als im Sommer geschlüpfte

Je nach Art des Feindes nutzen die in Kanada vorkommenden Tigermotten andere Methoden, um Fressfeinde abzuwehren. Im Frühjahr geschlüpfte Motten sind auffällig und somit abschreckend gefärbt, wohingegen Motten, welche im Sommer geboren werden, Ultraschall-Klickgeräusche von sich geben.

Fast alle Mottenarten sind sowohl für Fledermaüse als auch Vögel ungenießbar, mitunter sogar giftig. Da Vögel sich von bedenklich aussehender Beute fernhalten, meiden sie Motten mit auffälliger Färbung. Diese Motten sind zumeist auch tagsüber aktiv. "Sommermotten" hingegen sind meist nachtaktiv.

Sie halten Fledermäuse dagegen mit Klickgeräuschen im Ultraschallbereich fern, da dies die Jahreszeit ist, in der Fledermäuse am aktivsten sind. Diese Ergebnisse lassen vermuten, dass die Warnsignale evolutionär entwickelte Reaktionen auf verschiedene Verfolgungsarten sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Knochenmann2.0
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sommer
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2008 00:24 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
is ja auch klar: im winter zieh ich mir ne jacke an und im sommer setz ich ne sonnenbrille auf^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?