04.09.08 17:48 Uhr
 131
 

Peugeot ist und bleibt Marktführer im Cabrio-Segment

Ein Beispiel aus der erfolgreichen Peugeot-Verkaufsgeschichte ist die Fahrzeug-Baureihe 207: Sie besteht aus der 207er Limousine, dem 207 CC sowie dem Kombi 207 SW.

Das Cabrio-Coupe, kurz 207 CC genannt, erreichte bereits zum Juli 2008 die Verkaufsspitze in diesem Segment, übertraf allerdings zum August nochmals die Erwartungen und kann sich nun über 9.975 verkaufte Fahrzeuge freuen.

Die 207er Reihe verbucht ein dickes Plus von 18,2 Prozent im Vergleich zum Jahr 2007 und kann auf 32.283 glückliche 207er Kunden blicken.


WebReporter: Autofuzzy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Cabrio, Peugeot, Marktführer
Quelle: www.auto-reporter.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 17:42 Uhr von Autofuzzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peugeot ist und bleibt der Marktführer im CC-Markt. Egal ob nun ein VW Etos, 3er BMW, oder Mitsubishi CZC auf den Markt drängt, Peugeot gibt nach wie vor die Führungsposition nicht ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Islamrat-Funktionärin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust
München: Rechte Bürgerwehr "Soldiers of Odin" patrouilliert durch Straßen
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?