04.09.08 16:26 Uhr
 884
 

München: Rabiater Exhibitionist und Busengrabscher erwischt

Seinen abartigen Neigungen ließ ein 40-Jähriger in Münchens Innenstadt am gleichen Tag einige Male freien Lauf. Zuerst flanierte er am Lenbachplatz vor einer auf einer Steinfigur sitzenden jungen Frau hin und her, bis er plötzlich vor ihr innehielt und zu Onanieren begann.

Die 25-jährige Studentin hatte sich jedoch nicht aus der Fassung bringen lassen und befahl dem Mann, sein schändliches Tun sein zu lassen. Der Aufforderung kam der Exhibitionist nach und trat die Flucht an.

Etwas später begrabschte er eine Schülerin (22) heftig an ihrer Brust. In dreister Weise wollte er ihr das Oberteil und den BH wegziehen. Als dies nicht glückte, flüchtete er. Später wurde er geschnappt. In seiner Tasche fand man Pornohefte, Gleitgel und Wechselklamotten.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Busen, Exhibitionist
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 16:46 Uhr von Schnawltass
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
jo und dann: werden diese komischen ärzte wieder sagen das es mit seiner
kindheit zu tun hat und wie schlecht die war keine sexuellen
kontakte blaaablaaablaaa
Kommentar ansehen
04.09.2008 16:59 Uhr von Noseman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die 25jährige: hat genau richtig gehalten.

Die gestörten Spinner sind meist ganz arme Würstchen ohne jegliches Selbstvertrauen.
Kommentar ansehen
04.09.2008 16:59 Uhr von Noseman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Minus gehalten: plus gehandelt.

Ich will `ne editfunktion.
Kommentar ansehen
04.09.2008 17:24 Uhr von Andy3268
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Richtiges Verhalten: "hahaha... ist der aber klein"
Kommentar ansehen
04.09.2008 18:10 Uhr von Pryos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nur männer? war da nich ma was mit Frauen in GB ,a ber die waren besoffen^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?