04.09.08 14:37 Uhr
 666
 

Bremen will Girokonto für Jeden ermöglichen

Der Bremer Senat will ein "Girokonto für Jeden" gesetzlich durchsetzen. Der Hintergrund: In Deutschland gibt es rund eine halbe Million Menschen ohne Konto.

Den Grund für den Gesetzesentwurf im Bundesrat liefert die Bürgermeisterin Linnert aus der Hansestadt: Banken lehnen häufig Anträge auf eine Kontoeröffnung ohne Begründung ab.

Zusatzinfo: Das gesetzlich verankerte Girokonto soll auf Guthabenbasis laufen und so für Banken risikoarm sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bremen, Girokonto
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 14:44 Uhr von execute.exe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
verstehe ich das richtig? Giro für Jeden?

auch für neugeborene?

Jeder = alle
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:18 Uhr von chip303
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@MiaWuschd: stimmt, denn im Lande Bemen ist die Sparkasse in Bremen eines der vorherrschenden Geldinstitute, und die tun sich schwer mit der Kontenvergabe an sozial schwache

Jede Menge Hartz4-Empfänger bekommen bei denen bestenfalls noch ein Sparbuch, wenn überhaupt. Jede Bareinzahlung (auch Kontenlose haben Überweisungen), kosten jedoch zwischen 5 + 10 Euro. Rechne das mal bei 5 hoch...

Ich finde das äusserst sinnvoll. Guthabenkonto bei der POST, fertig.
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:19 Uhr von Stiba441
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm das ist doch bereits Pflicht aller Sparkassen. Jedermann ein Konto auf Guthabenbasis einzurichten!!! Und das Deutschlandweit!!!
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:41 Uhr von ernibert
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
richtig stiba: und das seit jaaahren.und seit ca. 5 jahren darf man sogar lastschriften bei guthabenkonten machn.....also was neues,tolles kommt da nicht aus bremen^^
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:58 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man nicht gerade bei x Versandhäusern Schulden hat, bekommt man auch als Hartz 4 Empfänger ohne Probleme ein Konto. Am besten man holt sich online eins von einer Direkt-Bank. Da entstehen noch nicht mal Grundgebühren.
Kommentar ansehen
04.09.2008 17:56 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Dann sollte er zu einer anderen Bank wechseln. Ich habe als Student, mit einem monatlichen Einkommen weniger als Hartz4 ohne Probleme ein Konto bei der Sparkasse und Postbank bekommen. Jetzt bin ich bei der Diba, keine Grundgebühr, kein Mindesteingang.
Kommentar ansehen
04.09.2008 18:14 Uhr von chip303
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp weil einige wenige die Zeichen der Zeit erkannt haben... heute bist du Student.. ABER zufriedener Kunde... Später biste vielleicht ANWALT /ARZT oder einer der Besserverdienenden...und immer noch Kunde....
Kommentar ansehen
04.09.2008 20:21 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ chip303: seit wann kosten denn bareinzahlungen aufs sparbuch etwas?
mein sohn hat auch ein sparbuch, und wenn er jedesmal 5 euro gebühr zahlen würde, wenn er 10 euro von oma bekommen hat, dann wär das irgendwie sinnlos...^^
Kommentar ansehen
04.09.2008 21:02 Uhr von chip303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kleiner erdbaer: nicht auf das Sparbuch, aber haben Stadtwerke, Vermieter, Versicherungen und Telekom auch Sparbücher ?

Ich meinte damit Bareinzahlungen auf fremde Konten. Die Kosten für gewöhlich Gebühren, es sei denn, zu zahlst bei der Bank ein, bei der der Empfänger ist.

Denn OHNE Konto kannst du NUR Bareinzahlungen tätigen, keine Überweisungen.
Kommentar ansehen
04.09.2008 22:20 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ chip303: ach so rum meinst du das... hatte ich falsch verstanden, sry! :o)


btw finde ich auch, dass jeder mensch ein recht auf ein konto haben sollte!
und was jimyp sagte kenn ich auch: mir wurde als studentin fast ohne einkommen sogar ein überziehungskredit angeboten (den ich aber garnicht wollte), und bekannten von mir wurde trotz harz4 (was viel mehr war als ich hatte!) das konto gekündigt, mit der fadenscheinigen begründung, dass sie es überzogen hätten (und zwar um nicht mal 20 euro!!!)

find ich echt ganz schön krass, sowas - klarer fall einer 2-klassen-gesellschaft!
Kommentar ansehen
05.09.2008 00:14 Uhr von chip303
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nesselsitzer stimmt...aber das bekommt nicht jeder...dass ist nun mal Tatsache..

Sobald die Bank irgendeinen Negativerweis in der Schufa findet (die ja bei der Kontoeröffnung abgefragt wird, unterschreibst du das nicht, kannst du gleich wieder gehen), die eventuell darauf hinweisen könnte, dass du mit einem Vollstrecker zu tun hast, der dann vielleicht sogar noch dein Konto pfänden können wollte... dass ist soviel Verwaltungsakt für eine Bank, dass sie dir lieber das Konto verweigern..

Daraus resultiert dann auch, dass du als sozial schwächer gestellter Kunde natürlich nicht die Umsätze bringst. An dir lässt sich also kein Geld verdienen.

Stell dir einfach vor, du hast nen Laden an einer Straße. Ab 16 Uhr kommt jedoch keiner mehr, ausser ein Junge, der jeden Abend um 10 vor 6 für 5 Cent Lakritz kauft... Eigentlich könntest du doch um 10 nach 4 zumachen..oder... sch**ss doch auf den kleinen Jungen...

So denken die Banken...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?