04.09.08 14:09 Uhr
 319
 

Paris: 59-Jährige erwartet Drillinge

Eine Frau im Alter von 59 Jahren steht mit Drillingen kurz vor der Geburt. Die werdende Mutter stammt aus Vietnam, wo sie sich auch einer künstlichen Befruchtung unterzogen hatte.

Wie Medien meldeten, gibt es in der Heimat der Schwangeren ein Befruchtungsverbot in ihrem Alter; diesem sei sie anscheinend über eine Inanspruchnahme in einer Privatklinik ausgewichen. Die in den nächsten Tagen in Paris gebärende Frau lebt mit einem erheblich jüngeren Mann zusammen.

Eine Drillingsgeburt in einem solch hohen Alter sei in Frankreich noch nie dagewesen, wird zudem berichtet. Ein hohes Risiko bestünde jedenfalls für die werdende Mutter, gerade bei Mehrlingsgeburten ab dem 45. Lebensjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Paris
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 14:11 Uhr von Travis1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: hoffe für die Frau das sie wenigstens die Volljährigkeit ihrer Kinder noch erlebt.
Kommentar ansehen
04.09.2008 14:38 Uhr von SilentRebel
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ein: Hoch auf die heutigen Möglichekeiten, aber das muss nicht sein finde ich. Stelle sich einer vor, wenn die Kinder grade 12 sind, da ist die Mama schon 71. Und wenn sie dann 20 sind, ist sie schon an die 80 ran. Ich finde das nicht schön...
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:47 Uhr von mcdead
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
welcher: kurpfuscher befruchtet bitte ne frau die schon auf die 60 zugeht?
Kommentar ansehen
05.09.2008 11:50 Uhr von Auraka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also das ist echt unverantwortlich und wie ich finde eine zumutung für die Kinder.
Kommentar ansehen
05.09.2008 14:17 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kinder können sich ja auf was gefasst machen: Eltern die vielleicht schon Pflegebedürftig sind bevor sie selbst 18 sind. Oder mal rumtoben mit den Kids und alles, was dazugehört, wird wohl auch nicht lange gehn.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?