04.09.08 11:17 Uhr
 743
 

Klimaforscher sagen in Berlin starken Temperaturanstieg voraus

Laut Klimaforschern sollen die Temperaturen in Berlin drastisch ansteigen. Möglich sei dadurch sogar, dass in Berlin bald Palmen wachsen könnten.

Dadurch können allerdings auch erhöhte Risiken für Allergiker, Tornados über Deutschland, ein Paradies für Krankheitskeime und vieles mehr entstehen.

So gebe es lange, warme Sommer sowie nasse Winter und kaum noch Schnee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nina4004
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Berlin, Klima, Temperatur
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 09:15 Uhr von nina4004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey das ist nicht fair wollte doch mit meinen Kindern noch Schlitten fahren gehen.naja,obwohl Palmen in Berlin ...
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:19 Uhr von execute.exe
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
habe da gestern was vollkommen anderes gelesen....

Naja, die BZ ist ja eine 100% Tochter der Blub.....
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:38 Uhr von ralf.h1974
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wow regionales Global Warming.
Palmen in Berlin, jetzt muß nur noch der Meeresspiegel steigen dann fahr ich dahin in Urlaub.
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:49 Uhr von phiLue
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Wo werden denn in Zukunft die Gebiete mit Schneefall sein? =(

Werden wohl immer weniger und die Wintersportler treffen sich irgendwann an dem einzigen Ort der Erde wo noch Schnee liegt =/
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:56 Uhr von Sorriso
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@phiLue: Na in Afrika, hab ich heut morgen in den Nachrichten gesehen, Schnee in Kenia!
Kommentar ansehen
04.09.2008 12:04 Uhr von Yuggoth
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es in Berlin Wenn es in Berlin noch wärmer wird, dann stickt es natürlich auch mehr in den S-Bahnen und deswegen brauchen die jetzt einen eigenen Duft (siehe andere News)
Kommentar ansehen
04.09.2008 12:22 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte nichts dagegen. Tropisches Klima ist immer gut!
Kommentar ansehen
04.09.2008 12:39 Uhr von Dr.G0nz0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: hättest du als quelle mal den spiegel genommen (der sich sachlich mit genau dieser studie befasst) statt die bz würde in deiner news auch nicht so viel mist drinstehen.
die qualität der news hier ist nach wie vor im freien fall.
Kommentar ansehen
04.09.2008 12:56 Uhr von execute.exe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr.G0nz0: ob Spiegel BZ oder Blub....Die gehören alle den Axel- Springer- Verlag.....Deswegen kommt der ausfühliche Bericht erst im Spiegel, dann in der Blub als Heißmacher und noch einen Tag später dann im Regionalblatt der Blub von Berlin als .......
Kommentar ansehen
04.09.2008 13:07 Uhr von bodensee1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mich an solche Meldungen erinnern: allerdings war ich da ca 14 JAhre alt jetzt bin ich 40!
Und nu was ist los warum zockt man uns heute des wegen ab ? Hätte man doch viel früher was tun können !
Kommentar ansehen
04.09.2008 13:27 Uhr von Dr.G0nz0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@execute.exe: das ändert aber nichts an meiner kritik. hätte man eine bessere quelle gewählt, wäre die news auch besser.
Kommentar ansehen
04.09.2008 13:53 Uhr von execute.exe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Dr.G0NZ0: jepp.....
Kommentar ansehen
04.09.2008 14:32 Uhr von Falkone
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab was anderes gelesen: ab 2010 soll eine 80 jährige "kleine" Eiszeit stattfinden.

Naja, das haben andere Wissenschaftler festgestellt...

Die waren wahrscheinlich auf einer anderen Schule....
Kommentar ansehen
04.09.2008 17:10 Uhr von huehnerhugo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klimawandel: Kein Wunder bei dem warmen Bürgermeister.
Im übrigen sind Klimaänderungen und Änderungen der Zusammensetzung der Atmosphäre völlig normal und haben bereits unzählige Male stattgefunden mit und ohne Menschen- meist ohne. Ist schon lustig, wie ein Normzustand politisch mißbraucht wird, um den Menschen Geld abzupressen ( Klimawandel, CO2 Killergas, etc.) Der Sheriff von Nothingham und Prinz John wären neidisch auf soviel Beutelschneiderei.
Kommentar ansehen
05.09.2008 00:06 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein segen: FRAG MICH, WENN DIE SO GENAU UND SO EXAT DAS WETTER IN B VORRAUSSAGEN KÖNNEN, WIE´S DANN IN DEN VORORTEN WIRD ODER 50 KM ENTFERNT. HABEN DIE DANN SCHNEE UND MACHEN LANGLAUF ODER WAS

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?