04.09.08 10:46 Uhr
 190
 

Berlin: Die S-Bahn soll eine eigene Parfümnote bekommen

Nachdem schon die Pariser "Metro" ihre eigene unverwechselbare Duftnote (Madeleine) erhalten hat, wollen die zuständigen Mitarbeiter bei der Berliner S-Bahn sich diesem Thema annehmen und es in die Tat umsetzen.

Nachdem der Arbeitsstudieningenieur Gerson Myhr bei einem Ideenwettbewerb mit seinem Vorschlag die Jury überzeugt hatte, geht das Pilotprojekt in der kommenden Woche an den Start. Einige Waggons der Bahn werden dann mit dem Parfüm eingesprüht.

Gespannt warten dann die Manager auf die Ergebnisse des Testes. Erprobt wurde "Madeleine" schon vor einigen Jahren von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Diese Versuchsreihe musste jedoch nach kurzer Zeit gestoppt werden, weil sich der Geruch zu schnell verflüchtigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Bahn, S-Bahn, Parfüm
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 10:50 Uhr von mcdead
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine komposition: urin, erbrochenes, schnaps und ein hauch madeleine
Kommentar ansehen
04.09.2008 10:52 Uhr von execute.exe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich kenne noch den alten S-Bahn- Geruch hatte immer irgendwas, wie Fisch oder so ähnlich....Immer wenn die Bahnen lange auf dem Abstellgleis standen, roch es so.....Ich glaube, die Züge sind damals immer aus Oranienburg gekommen, wenn sie so gerochen haben...
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:13 Uhr von Hier kommt die M...
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hat doch schon nen: eigenen "Duft"?

Eau de Pissoir..^^

Die sollen sich bei der BVB besser um andere Probleme kümmern, z.B. dass die Fahrgäste heil am Ziel ankommen, ohne verprügelt oder abgestochen zu werden.
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:34 Uhr von Yuggoth
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eau de Klo: Eau de Klo, Vormit No 5 & Cerevisiam Sputumus.
Einfach lecker, aber ich glaube jede S-Bahn überall auf der Welt "duftet" danach
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:45 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Berliner S-Bahn: Die sind teilweise in echt bescheidenem Zustand.
Sollte nicht ersteinmal dafür gesorgt werden dass
die Grundreinigung solcher wagen richtig funktioniert?
Ich steig da öfter mal in welche ein wo wirklich dreckig sind und stinken.

Komischerweise machen die meissten Menschen nichtmal die Fenster auf ...

naja, neuer duft heisst (wie üblich bei der bvg) wohl preise hoch :-/
Kommentar ansehen
04.09.2008 17:59 Uhr von huehnerhugo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bürgermeister: Ich bin für das schwule Parfüm des OB

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?