04.09.08 10:42 Uhr
 667
 

Kalifornien: Peanuts-Zeichner Bill Melendez gestorben

Der Zeichner der Trickfilmfiguren Charlie Brown und Snoopy, Bill Melendez, ist im Alter von 91 Jahren in einem Spital in Kalifornien gestorben.

Melendez, der vor genau 70 Jahren in den Disney-Studios seine Arbeit angefangen hatte, zeichnete an den Filmen "Pinocchio" und "Fantasie" mit. Sein größter Erfolg jedoch war die Arbeit an den Zeichentrickfiguren "Peanuts" in den 60er-Jahren.

Wenigen ist bekannt, dass Melendez die Stimme von Snoopys Hund war, der in der Serie kaum ein verständliches Wort herausbrachte, jedoch massig geheult und geschluchzt hat.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Kalifornien, Zeichner
Quelle: tagesschau.sf.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2008 10:48 Uhr von mcdead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
schon traurig: lieber autor, lies mal den letzten absatz deiner "kreation" durch

1*
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:04 Uhr von Maqz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Peanuts Schöpfer ist: Charles M. Schulz!

( http://www.comicradioshow.com/... )
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:04 Uhr von kleiner erdbär
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
afaik sind die peanuts aber doch von charles m. schulz gewesen, und der ist schon seit einigen jahren tot...?!?

von diesem herrn melendez hab ich noch nie was gehört...
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:25 Uhr von Yuggoth
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bill Melendez war ein Zeichner der für die Umsetzung der Figuren zuständig war, Erfinder der Peanuts war Charles M. Schulz.
In der Quelle steht auch "Trickfilmzeichner" und "Animator" und nicht Erfinder.
Kommentar ansehen
04.09.2008 12:24 Uhr von Maqz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yuggoth: und in der Überschrift der News steht "Peanuts-Schöpfer"...
Kommentar ansehen
04.09.2008 13:57 Uhr von Iokaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn schon dann sollte man

a) die Quelle richtig lesen - Charles M. Schulz ist der Schöpfer der "Peanuts"
b) meinst du entweder den "HUND" Snoopy - und Snoopy ist der Hund von Charlie Brown
oder du meinst Woodstock, den kleinen Vogel und Freund von Snoopy
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:39 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mannomann: In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass Goofy hier die News checkt oder arbeitslose Analphabeten sich damit ein Zubrot verdienen.

Die Quelle ist korrekt, klar und eindeutig, aber anscheinend bekommen die Checker nur noch die Minimalsätze aus der BLÖD auf die Kette.....
Kommentar ansehen
04.09.2008 16:04 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich! wurde die News korrigiert!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?