04.09.08 09:03 Uhr
 1.539
 

Hightech-Produkte werden in Deutschland immer billiger

Bei Handys oder Computern ist in Deutschland zurzeit ein Preisverfall zu beobachten. Die Preise sind zum Teil um zweistellige Prozentwerte herunter gegangen. Im Juli sind zum Beispiel Handys um 17 Prozent billiger geworden., Digitalkameras um 16 Prozent.

Allerdings sind die Preise in der Schweiz noch tiefer. Dort liegen die Preise ganze elf Prozent unter dem Durchschnitt in der EU. Die billigsten Preise gibt es in Bulgarien. Dort ist der Preis 17 Prozent unter EU-Durchschnitt.

Teuer wird es in Skandinavien. Der dortige Preis für Elektro-Geräte liegt 13 Prozent über dem EU-Durchschnitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Produkt
Quelle: www.computerbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2008 22:56 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Grund liegt vielleicht in der hohen Nachfrage. Denn der Markt, gerade der von Handys oder Computern, wächst ungemein.
Kommentar ansehen
04.09.2008 09:28 Uhr von ZTUC
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Autor: Wenn die Nachfrage wächst, dann werden die Produkte eher teurer oder wird Benzin deswegen teurer, weil immer weniger Leute tanken?

Nein, der Markt ist gesättigt und daher sinkt eher die Nachfrage und deswegen wird´s günstiger.
Kommentar ansehen
04.09.2008 09:32 Uhr von Cajun82
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bulgarien ich komme: Dann würde ich mal sagen ab nach Bulgarien und MP3 Player kaufen...
Ne mal ehrlich, gerade solche Hightech Produkte sind meistens viel zu teurer und werden um einiges über deren Herstellungspreis verkauft...
Finde ich gut das die dann auch mal billiger werden
Gruß
Cajun
Kommentar ansehen
04.09.2008 09:52 Uhr von Lil Checker
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Toll: Kann man sowas auch essen? Wer braucht ein Handy oder einen Computer, während wichtige Dinge wie Lebensmittel immer teurer werden (auch wenns nur minimal ist).

Ansonsten muss man auch vll noch anmerken, dass im moment alles etwas billiger ist, weil die IFA derzeit ist.
Kommentar ansehen
04.09.2008 09:53 Uhr von Noisebub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich super! Aber ist auch nichts neues. Die Technik wird immer billiger. Die Hardware von PC´s, z.b. die Prozessoren waren auch vor einem Jahr schon so günstig wie noch nie!
Im Moment gehen auch die TFT´s stark runter! Man bekommt breits einen 26´´ für unter 320€!
Ich denke dass der starke € da auch seine Finger mit im Spiel hat...
Kommentar ansehen
04.09.2008 10:05 Uhr von politikerhasser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preisverfall bei Computern und Unterhaltungselektronik schönt die Inflationsrate - nur hat man da beim täglichen Einkauf wenig von.

Mit der Anschaffung eines LCD-TV werde ich jedenfalls noch etwas warten - die Geräte werden mit Sicherheit noch günstiger, da mehr produziert wird, als verkauft werden kann.
Kommentar ansehen
04.09.2008 10:14 Uhr von new_old_user
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZTUC: genau so siehts aus..
die technik-unternehmen wollen und müssen aber trotzdem verkaufen! angebot&nachfrage..preis als regelglied
Kommentar ansehen
04.09.2008 10:40 Uhr von :raven:
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hightech-Produkte werden nur billiger, weil der Handel sie sonst nicht mehr verkaufen kann.

Bei sinkenden Realeinkommen und steigenden Lebenshaltungskosten überlegen sich halt immer mehr Leute, ob der fünf Jahre Röhren-TV nicht doch noch ein, zwei Jahre ausreichend ist und der Flachbildschirm noch warten kann. Auch ein Flachbildschirm macht nur ein Bild... zumal Röhren-TVs technisch absolut ausgereift sind und daher nahezu unverwüstlich sind und sie kosten nur ein Drittel.

Diese Beispiel kann man beliebig weiterführen... Handy, Digitalkamera etc.

Wenn alle nur auf dem technischen Niveau Geräte kaufen würden, die sie auch wirklich benutzen, würde die Branche Pleite gehen. Und einige hätten wahrscheinlich auch weniger Schulden...
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:22 Uhr von botcherO
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir werden doch seit jeher in dieser Sparte abgezockt, schließlich werden seit Jahren $-Preise 1:1 in €-Preise umgerechnet. Wird auch Zeit daß sich das mal ändert!
Kommentar ansehen
04.09.2008 11:48 Uhr von Loxy
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hightech-Produkte??? Für mich ist das meiste eher Hightech-Schrott. Allein schon wenn ich die Haltbarkeit eines Mobiltelefons sehe, finde ich da nichts "High" dran außer den Resourcenverbrauch.

Was PC Hardware angeht, so glaube ich, dass hier auch einfach nur der Mechanismus des immer "höher, schneller, weiter" eingesetzt wird um den ganzen Kram loszuwerden. Wenn man sorgfältiger programmieren würde und die ganze Software für Entwickler durchsichtiger machen würde (Sourcecode mitliefern) könnte man sicher nochmal einen extremen Performance-Schub erreichen ohne den Leuten ein neues Grafikbrett oder Rechenknecht andrehen zu müssen.

Zudem ist der Kapitalismus ein ungeheurer Klotz am Bein was Software angeht, da diese unbegrenzt und absolut unaufwändig vervielfältigt werden könnte ohne großartige Resourcen aufwenden zu müssen um Pappschachteln und silberne Scheiben um die halbe Welt zu schippern.
Kommentar ansehen
04.09.2008 13:41 Uhr von tRipleT316
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Super: das finde ich gut als kleiner Technikfreak :-) Kann ich endlich mal mein PC noch etwas aufrüsten für wenig Geld. Also dieser Trend könnte ruhig noch lange anhalten :-)
Kommentar ansehen
04.09.2008 15:39 Uhr von Bluti666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das die ganze Technik billiger geworden ist, ich kann mir deshalb trotzdem nichts davon leisten, zudem Strom, Gas, Mieten und Essen ja im Gegenzug immer teurer werden. Unterhaltungstechnik braucht niemand zum überleben...
Kommentar ansehen
04.09.2008 23:28 Uhr von geminy72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bluti666: doch ich..
Ducken und weg renne....

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?