03.09.08 15:31 Uhr
 402
 

Bayern: Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen

Am Montag Abend ereignete sich in der Nähe von Pressath ein schweres Autounglück, wobei ein 23 Jahre alter Mann ums Leben kam.

Der Polizei zufolge war der Fahrer auf der B299 unterwegs, als er aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr gelangte. Dort kollidierte er dann mit einem anderen Auto, dessen Fahrerin 19 Jahre alt war.

Die Frau konnte aus ihrem total zerstörtem Auto schwer verletzt geborgen werden, während für den Verursacher jede Hilfe zu spät kam.


WebReporter: nina4004
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bayern, Bayer, Verkehr, Verkehrsunfall, Folge
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2008 15:25 Uhr von nina4004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je, das sowas passiert ist schon beängstigend. Wenn man sich vorstellt das einem plötzlich ein Geisterfahrer entgegen kommt, vergeht mir die Lust ins Auto zu steigen.
Kommentar ansehen
03.09.2008 15:39 Uhr von DotsC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Geisterfahrt? Eine Geisterfahrt ist für mich was anderes. Das war wohl eher ein versehentliches in den Gegenverkehr kommen.

Ich hoffe die junge Fahrerin wird wieder voll gesund werden. Für den Unfallverursacher habe ich etwas weniger MItgefühl. Solche UNfälle passieren häufig wegen Unaufmerksamkeit, überhöhter Geschwindigkeit oder Alkohol.
Kommentar ansehen
03.09.2008 15:49 Uhr von ko.ok
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
War ja: keine Autobahn. sondern eine normale Bundesstraße.

Wird vielleicht Zigaretten oder eine CD gesucht haben und ist zu weit rübergeschwenkt.

Traurig für beide Seiten. Da kann man nicht mehr ausweichen.
Kommentar ansehen
03.09.2008 15:56 Uhr von no_names
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich tragisch: , wenn soetwas passiert.
Fangen wir aber an, tägl. jeden Unfall hier bei sn zu posten....oO da haben wir aber viel zu tun.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?